In Diesem Artikel:

Die Lebensmittel und andere Produkte, die Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen, werden normalerweise in Standardeinheiten wie Unzen oder Pfund gemessen. Ein Stückpreis ist einfach der Preis des Artikels, der in Stückkosten umgerechnet wird. Zum Beispiel hat ein 5-Pfund-Sack Zucker, der 3 US-Dollar kostet, einen Stückpreis von 60 Cent pro Pfund. Es ist verlockend anzunehmen, dass große Pakete niedrigere Stückpreise haben als kleine, aber laut Consumer Reports ist es nicht ungewöhnlich, dass größere Größen mehr Stückpreise kosten.

Ein typischer Supermarkt in Melbourne. Ein Einkäufer wartet darauf, dass seine Lebensmittel durch die Kasse kommen. 2003

Die Berechnung der Stückpreise im Lebensmittelgeschäft trägt zur Senkung Ihrer Lebensmittelrechnung bei.

Die Einheitspreisformel

In einigen Lebensmittelgeschäften gibt es Stückpreise, aber Consumer Reports warnt, dass sie nicht immer genau sind. Am besten überprüfen Sie die Einzelpreise. Um einen Einheitspreis für Lebensmittel zu berechnen, dividieren Sie den Preis durch die Maßeinheit. Angenommen, Sie versuchen sich zwischen zwei Größen derselben Kaffeemarke zu entscheiden. Man kann 13,5 Unzen wiegen und kostet 4,45 US-Dollar. Durch die Division von 4,45 durch 13,5 erhalten Sie einen Preis pro Einheit von 33 Cent pro Unze. Die große Dose kostet 10,88 US-Dollar und wiegt 2 Pfund oder 32 Unzen. Teilen Sie 10,88 $ durch 32 und der Preis pro Einheit beträgt 34 ​​Cent pro Unze. In diesem Beispiel kostet die kleinere Dose weniger pro Unze, daher ist es tatsächlich das bessere Angebot.


Video: Dreisatz Erklärung - Dreisatz leicht gemacht