In Diesem Artikel:

Unternehmen, die mit Fremdkapital und Eigenkapital finanziert werden, haben gemischte Kapitalkosten. Es ist jedoch hilfreich zu wissen, wie hoch die Kapitalkosten eines Unternehmens wären, wenn es mit vollem Eigenkapital und ohne Schulden finanziert würde. Die ungekürzten Kapitalkosten messen dies, indem sie die erforderliche Rendite ohne die Auswirkungen von Leverage oder Schulden zeigen. Dies entspricht der erwarteten Gesamtrendite der Vermögenswerte eines Unternehmens.

So berechnen Sie nicht ausgeschöpfte Kapitalkosten: berechnen

Unverbrannte Kapitalkosten messen die Kapitalkosten ohne Schulden.

Berechnen Sie nicht übersteigerte Beta

Schritt

Geben Sie das Ticker-Symbol eines Unternehmens in das Feld neben "Get Quotes" ein und klicken Sie auf "Enter", um die Aktienkurse auf der Yahoo! Finance-Website zu erhalten. Die Beta finden Sie im Abschnitt Kennzahlen des Aktienkurses. Beta ist das gleiche wie Bl oder Levered Beta und muss zur Berechnung der nicht gebundenen Kapitalkosten in eine nicht ausgeschöpfte Beta umgewandelt werden.

Schritt

Geben Sie das Ticker-Symbol eines Unternehmens in das Kästchen neben "Quote" auf der Morningstar-Website ein und drücken Sie "Enter", um den Aktienkurs zu erhalten. Finden Sie den Steuersatz des Unternehmens, der im Abschnitt "Kennzahlen" des Aktienkurses aufgeführt ist. Verwenden Sie die nachlaufende 12-Monatsrate (TTM).

Schritt

Suchen Sie in der Bilanz des Unternehmens D, dh die Gesamtverschuldung. Verwenden Sie die Gesamtverbindlichkeiten für die Gesamtverschuldung.

Schritt

Finden Sie E, den Marktwert des Eigenkapitals, im Abschnitt Kennzahlen der Aktienkurse des Unternehmens auf der Yahoo! Finance-Website. Verwenden Sie eine Marktkapitalisierung für den Marktwert des Eigenkapitals.

Schritt

Nehmen Sie die Variablen und geben Sie sie in einen Taschenrechner mit der ungeschwemmten Beta-Formel ein: Bu = Bl / (1 + (1 - Steuersatz) (D / E)). Ein Unternehmen mit einem verschuldeten Beta von 1,2, einem Steuersatz von 35 Prozent, einer Gesamtverschuldung von 40 Millionen US-Dollar und einer Marktobergrenze von 100 Millionen US-Dollar hat beispielsweise ein unverbranntes Beta oder Bu von 0,95: 1,2 / (1 + (1 - 0,35)). (40 Mio. USD / 100 Mio. USD)) = 0,95.

Berechnen Sie das Capital Asset Pricing-Modell mit Beta ohne Beta

Schritt

Finden Sie auf der Yahoo! Finance-Website, die unter Anleihen im Abschnitt "Investieren" aufgeführt ist, die rf-Rate (risikofreier Zinssatz). Verwenden Sie die 10-jährige Treasury-Rendite, die die Rendite darstellt, die ein Anleger mit einer Anlage ohne Risiko erzielen könnte.

Schritt

Schätzen Sie die Marktrisikoprämie, dh die Rendite, die Anleger für eine durchschnittliche risikobehaftete Aktie über dem risikofreien Zinssatz benötigen. Dies entspricht der erwarteten Marktrendite abzüglich des risikofreien Zinssatzes (rm - rf). Die Marktrisikoprämie ändert sich zusammen mit der Risikotoleranz der Anleger und liegt typischerweise zwischen 4 und 8 Prozent.

Schritt

Verwenden Sie die Variablen und den Rechner, um das Capital Asset Pricing Model (CAPM) zu berechnen, das Ra = rf + Bu (rm - rf) ist. Ra entspricht der Kapitalrendite, was den nicht gebundenen Kapitalkosten entspricht. Beispielsweise hätte ein Unternehmen mit einem ungepflegten Beta von 0,95 ungebundene Kapitalkosten von 11,2 Prozent, wenn der risikofreie Zinssatz 3,6 Prozent und die Marktrisikoprämie 8 Prozent beträgt: 0,036 + 0,95 (0,08) = 0,112 oder 11,2 Prozent.


Video: