In Diesem Artikel:

Die Rendite ist die jährliche Verzinsung von Zinsen oder Dividenden. Wenn Sie Zinsen, Dividenden oder andere regelmäßige Zahlungen für Ihre Investition erhalten, möchten Sie möglicherweise die Rendite berechnen, um zu sehen, ob Sie eine gute Rendite für Ihre Investition im Vergleich zu den anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen erzielen. Einige Ertragsberechnungen beinhalten den Effekt der Compoundierung; andere berichten von einfachem Interesse.

moderne Geschäftsfrau, die im Büro arbeitet

x

Schritt

Finden Sie zunächst das Prinzip Ihrer Investition. Dies ist der Geldbetrag, den Sie derzeit in einen bestimmten Artikel investiert haben, z. B. in eine Aktie, eine Anleihe oder eine Immobilie.

Schritt

Bestimmen Sie, wie viel Sie in einem bestimmten Zeitraum aus Ihrer Investition erhalten. Lassen Sie uns für dieses Beispiel die Jahresrendite einer Aktie ermitteln, die eine vierteljährliche Dividende von zehn Cent pro Aktie zahlt.

Schritt

Berechnen Sie Ihre jährlichen Zins- oder Dividendenerträge. Angenommen, Sie haben 100 Aktien zu einem Preis von 10 USD pro Aktie gekauft. Wenn wir Provisionen ignorieren, macht das eine Gesamtinvestition von 1.000 Dollar. Die vierteljährliche Dividende von 10 Cent pro Aktie würde Ihnen nach drei Monaten 10 Dollar (0,10 x 100) einbringen. Multiplizieren Sie das mit 4, um herauszufinden, dass Sie 40 US-Dollar pro Jahr erhalten.

Schritt

Teilen Sie das Jahreseinkommen von 40 USD durch den Kapitalbetrag von 1.000 USD, um eine Dezimalstelle von 04 zu erhalten. Multiplizieren Sie diese Dezimalzahl mit 100, um Ihre Rendite zu ermitteln, in diesem Fall 4 Prozent.


Video: Kosten- und Leistungsrechnung einfach erklärt ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO