In Diesem Artikel:

Eine Jahreszahl (YTD) zeigt die prozentuale Veränderung insgesamt vom 1. Januar bis zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr. Eine Kalenderjahränderung wäre vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres. YTD kann auf eine Vielzahl von Berechnungen angewendet werden, z. B. für die Aufwertung von Investitionen, Aufwendungen, Umsatz oder Einkommen. Die Veränderung der Jahreszeit ist ein Maß für die Verbesserung von einer Periode zur nächsten, normalerweise ausgedrückt in Prozent.

So berechnen Sie die YTD-Änderung: ytd-änderung

Durch die Berechnung der YTD-Änderung können Sie die Wachstumsrate bestimmen.

Schritt

Berechnen Sie die YTD-Summe für einen bestimmten Zeitraum. Wenn Sie die YTD für Ihr aktuelles Jahr berechnen, das nur zur Hälfte liegt, würden Sie alle Werte bis zu Ihrem aktuellen Datum addieren. Diese Zahl wird häufiger für das ganze Jahr verwendet.

Angenommen, Sie möchten die gesamten YTD-Umsätze für das gesamte Jahr 2009 berechnen. Sie würden alle Umsätze, die Sie 2009 vom 1. Januar bis zum 31. Dezember erzielt hatten, addieren.

Schritt

Berechnen Sie die YTD-Gesamtsumme für das Vorjahr. Wenn Sie nur einen Teil des Vorjahres (z. B. das erste Quartal) berechnet haben, beziehen Sie nur die Umsätze des gleichen Zeitraums für das vorherige Jahr ein, d. H. Nur das erste Quartal.

In dem Beispiel von 2009 würden Sie jetzt alle Verkäufe hinzufügen, die Sie 2008 erzielt haben. Vielleicht haben Sie einen Bruttoumsatz von 50.000 US-Dollar erzielt.

Schritt

Subtrahieren Sie die zweite YTD-Summe von der ersten TYD-Zahl. In diesem Beispiel würden Sie die Gesamtsumme von 2008 von der Gesamtsumme von 2009 abziehen, d. H. 70.000 USD minus 50.000 USD, was 20.000 USD entspricht.

Schritt

Dividieren Sie die Differenz durch die zweite YTD-Summe und multiplizieren Sie diese Zahl mit 100, um die prozentuale Veränderung gegenüber dem Vorjahr zu berechnen. Im Beispiel würden Sie die Differenz zwischen den YTD-Gesamtwerten 2009 und 2008, d. H. 20.000 USD, durch den YTD-Gesamtwert 2008 dividieren und mit 100 multiplizieren: 20.000 USD geteilt durch 50.000 USD multipliziert mit 100 ergeben eine YTD-Änderung von 2008 auf 2009 von 40 Prozent.

Schritt

Interpretieren Sie die Ergebnisse. Solange die prozentuale Veränderung im Jahresvergleich keine positive Zahl ist, haben Sie ein Umsatzwachstum verzeichnet. Eine Nulländerung führt naturgemäß zu keiner Änderung, und eine negative Veränderung des YTD-Prozentsatzes bedeutet eine Verringerung des Verkaufsvolumens. Die 40 Prozent zeigen das Wachstum des Vorjahres. Das heißt, das Volumen von 2008 von 50.000 US-Dollar stieg 2009 um 40 Prozent auf 70.000 US-Dollar.


Video: How to Calculate YTD & MTD values in Webi Reports - SAP Business Objects Tutorial 4.0 - Session - 31