In Diesem Artikel:

Der Garantieschutz für Privathaushalte ist eine Form der Versicherung, die Hausbesitzern eine kostengünstige Reparaturoption bietet, falls ein Gerät oder ein System ausfällt. Der durchschnittliche Garantieplan für Eigenheime verlangt, dass Hausbesitzer zusätzlich zu einer Jahresgebühr einen Pauschalabzug für jeden Serviceaufruf bezahlen. Während Heimgarantien zum Schutz älterer Geräte nützlich sind, stellen einige Hausbesitzer fest, dass sie keinen Heimgarantieplan mehr benötigen. In diesem Fall muss der Hausbesitzer Schritte unternehmen, um den Garantieplan für das Haus zu kündigen, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Wie stornieren Sie Ihre Garantien: garantien

Schritt

Lesen Sie die Garantiebedingungen für Heimanwender auf Stornierungs- und Verlängerungsbedingungen. Hausgarantiegesellschaften berechnen Stornierungsgebühren häufig für Eigenheimbesitzer, die ihre Garantien vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Um übermäßige Gebühren zu vermeiden, sollten Hausbesitzer gegen Ende der Vertragslaufzeit mindestens 60 Tage vor dem Vertragserneuerungsdatum kündigen. Wenn der Heimgarantievertrag kein Verlängerungsdatum oder Stornierungsstrafen enthält, wenden Sie sich an den Kundendienst des Garantieunternehmens, um eine Bestätigung zu erhalten.

Schritt

Bereiten Sie ein unterzeichnetes und datiertes Stornierungsschreiben vor. Der Brief sollte den Namen des Versicherungsnehmers, die Adresse der Immobilie und die Kontaktnummer enthalten. Es sollte innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum des Schreibens eine Stornierung der Police und eine schriftliche Bestätigung der Kündigung verlangen. Nachdem Sie den Brief unterschrieben haben, faxen Sie eine Kopie an die Garantiefirma und senden Sie eine Kopie per Zustellungsdienst an die Firma.

Schritt

Kontaktieren Sie die Garantiefirma zwei Wochen nach dem Absenden des Stornierungsschreibens telefonisch, um sich zu vergewissern, dass der Versicherungsschutz gekündigt wurde. Dokumentieren Sie den Namen des Vertreters, der den Anruf entgegennimmt, sowie Datum und Uhrzeit des Anrufs. Bitten Sie um eine erneute schriftliche Bestätigung per Post oder Fax.

Schritt

Überwachen Sie Bankkonten und Kreditkarten, die in der Vergangenheit für die Zahlung der Hauptgarantie verwendet wurden, wenn in der Vergangenheit automatisch eine Verlängerungszahlung erfolgte. Wenn das Heimgarantieunternehmen ein Konto mit einer nicht genehmigten Verlängerungsgebühr belastet, wenden Sie sich an die Bank oder den Kreditkartenaussteller, um die Gebühr zu bestreiten. Bereiten Sie sich darauf vor, eine Kopie des ursprünglichen Stornierungsschreibens und des Bestätigungsschreibens des Unternehmens per Fax oder Post zu senden.


Video: Ticket# 4135: Wie funktioniert die Geld-zurück-Garantie?