In Diesem Artikel:

Eine kanadische Zahlungsanweisung, die von Kanadas primärem Postdienst Canada Post Corporation oder "Canada Post", einem Finanzinstitut oder Geldtransferunternehmen, ausgestellt wurde, dient als vorbezahlte Geldüberweisung innerhalb Kanadas oder international. Die Methode zum Einlösen einer kanadischen Zahlungsanweisung hängt vollständig von Ihrem geografischen Standort, dem Emittenten, der Art der Währung und dem Nennwert der Zahlungsanweisung und Ihrer persönlichen Zahlungspräferenz ab.

Schritt

Wenden Sie sich an Canada Post, wenn Sie Fragen zu Ihrer Zahlungsanweisung haben, diese nicht per Post erhalten haben, den Verdacht haben, dass Sie Opfer eines Betrugs / Betrugs in der kanadischen Zahlungsanweisung sind, oder wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einer Zahlungsanweisung für die Zahlungsanweisung unter (800) 563 benötigen -0444 oder per mail:

Zahlungsanweisung Buchungsanfrage Canada Post 2701 Riverside DR STN 25, Ottawa, ON K1A 0B1

Schritt

Bringen Sie Ihre Zahlungsanweisung zu einem kanadischen Postamt und kassieren Sie den gesamten Wert ohne Gebühren. Legen Sie einen Ausweis vor (Foto-Führerschein, Reisepass oder andere behördlich genehmigte Ausweise) und bestätigen Sie die Geldanweisung mit Ihrer Unterschrift wie einen Scheck.

Schritt

Erkundigen Sie sich bei dem Postdienst in Ihrem Heimatland, um eine kanadische Zahlungsanweisung außerhalb Kanadas einzulösen. Kanada hat in vielen Ländern Umtausch- / Einzahlungsvereinbarungen für Postanweisungen mit Postdienstunternehmen / -agenturen. Ein Teil der Geldanweisungen basiert auf Wechselkursen, andere wiederum nur, wenn sie in der Währung des Heimatlandes des Empfängers bewertet werden. Beispielsweise löst der United States Postal Service (USPS) kanadische Zahlungsanweisungen nur ein, wenn sie in US-Dollar sind, da kanadische Zahlungsanweisungen als inländisch behandelt werden (gleiche Regeln und Gebühren).

Schritt

Bargeld für eine kanadische Zahlungsanweisung bei einem Scheckeinlösungsgeschäft, das internationale Schecks abwickelt, Geldtransferinstitutionen wie MoneyGram International oder Western Union oder Ihre Bank, wenn Ihre örtliche Postagentur keine kanadischen Zahlungsanweisungen einlöst, sind Sie nicht in der Nähe Ein Postamt oder Ihre Zahlungsanweisung wurde nicht von Canada Post ausgestellt. Diese Unternehmen und Finanzinstitute akzeptieren kanadische Zahlungsanweisungen entweder in kanadischer Währung (CAN) oder in der Währung des Heimatlandes des Empfängers. Bargeld wird in lokaler Währung mit oder ohne Gebühr für den Wechselkurs bereitgestellt. Wie bei den Postämtern müssen Sie sich ausweisen, ein "Empfangsformular" für eine Zahlungsanweisung (abhängig vom Unternehmen oder der Institution) billigen oder ausfüllen und die damit verbundenen Gebühren zahlen, um die Zahlungsanweisung einzulösen.


Video: Verrechnungsscheck: So wird er bei der DKB eingelöst