In Diesem Artikel:

Viele Menschen auf der ganzen Welt verwenden MoneyGram, um Geld für geschäftliche und private Transaktionen zu überweisen. Der Service ähnelt Western Union, wird jedoch in den meisten Fällen als flexibler und vergleichsweise günstiger angesehen. Mit mehr als 190.000 Standorten auf der ganzen Welt und Partnerschaften mit mehreren großen Lebensmittelhändlern und Discountern ist Convenience einer der Hauptgründe, warum der Service so beliebt ist. Wo immer Sie das schwarze und rote Logo sehen, ist es eine ziemlich sichere Sache, dass Sie Rechnungen bezahlen, Geld überweisen und Schecks überweisen können.

Ansicht einer jungen Frau hinter einem Zähler Bargeld zählen

Schritt

Finden Sie einen Zahlungsort in Ihrer Nähe. Dies erreichen Sie am einfachsten per Telefon oder mit der Funktion "Finden Sie uns" auf der MoneyGram-Website. Gehen Sie entweder auf moneygram.com und klicken Sie in der oberen linken Ecke auf "Find Us" oder rufen Sie (800) MoneyGram an.

Schritt

Geben Sie Ihre Standortinformationen ein. Beide Dienste funktionieren auf dieselbe Weise. Geben Sie den Namen der Stadt und Ihre Postleitzahl über die Tastatur des Computers ein oder sagen Sie die Informationen für den Bediener.

Schritt

Sie erhalten eine Liste der Standorte. Wählen Sie die am besten geeignete aus und gehen Sie dorthin.

Schritt

Wenn Sie sich an der Stelle befinden, unterschreiben Sie Ihren Namen in das dafür vorgesehene Feld auf der Rückseite des Schecks und warten Sie auf den nächsten Kassierer.

Schritt

Geben Sie dem Kassierer den Scheck und die von Ihrem Staat ausgestellte ID und Sie können Ihre Transaktion abschließen.


Video: Geld senden mit der Western Union App – so einfach geht‘s