In Diesem Artikel:

Einige Menschen unter 50 Jahren befinden sich in einer finanziellen Situation, die den vorzeitigen Abzug von Pensionsfonds erforderlich macht. Der Internal Revenue Service verlangt, dass die Pensionskassen bis zum Alter von 59 1/2 Jahren in Steuerkonten angelegt werden. In den meisten Fällen zahlt der IRS eine Strafsteuer von 10 Prozent, wenn die Personen vorzeitig Geld abheben. Im Allgemeinen gestatten die Arbeitgeber den Arbeitnehmern nicht, während ihrer Erwerbstätigkeit vorzeitig auf Pensionsfonds zuzugreifen. Wenn Sie ein Unternehmen verlassen, können Sie auf das Geld zugreifen, obwohl Sie immer noch mit der IRS-Strafe zu kämpfen haben.

Wie man Renten unter 50 einlöst: sich

Schritt

Finden Sie Ihren letzten Pensionsnachweis. Die meisten Rentenverwalter versenden vierteljährliche Angaben. Die Salden, die in der letzten Aussage berücksichtigt wurden, waren am Tag des Erlöschens der Aussage korrekt, spiegeln jedoch nicht unbedingt den aktuellen Wert wider. Die meisten Pensionskassen investieren in Investmentfonds mit schwankenden Werten. Suchen Sie nach der Kundendienstnummer der Rentenverwahrer. Die meisten Unternehmen geben eine Kontaktnummer oben auf der ersten Kontoauszugsseite an.

Schritt

Rufen Sie den Rentenverwalter an. Erkundigen Sie sich beim Vertreter, wie viel von Ihrer Vorsorgeeinrichtung ausgeübt wurde. Geleistete Mittel gehören dem Mitarbeiter. Viele Pensionspläne werden erst drei Jahre nach dem Anstellungsdatum der Mitarbeiter erworben. Weisen Sie den Vertreter an, Ihren Freizügigkeitskonto einzulösen und Ihnen einen Kassierer für den Erlös zu schicken. Da Sie 50 Jahre alt sind, muss der Vertreter 20 Prozent des Auszahlungsbetrags einbehalten, um die Bundessteuern zu decken. Weisen Sie den Vertreter an, weitere 10 Prozent zurückzuhalten, um die vorzeitige Rücktrittsstrafe des IRS abzudecken. Bestätigen Sie den Betrag der Auszahlung.

Schritt

Überprüfen Sie Ihre E-Mails für die Auszahlungsprüfung. Normalerweise dauert es zwischen sieben und zehn Werktagen, um die Auszahlung zu erhalten. Einige Unternehmen senden den Scheck gegen Aufpreis per Nachnahme. Wenn Sie den Scheck erhalten, stellen Sie sicher, dass der in der Auszahlungsbenachrichtigung angegebene Auszahlungsbetrag dem Scheckbetrag entspricht. Wenn die Rente Investmentfonds enthält, kann der ausbezahlte Betrag von dem Betrag abweichen, den Sie bei Ihrem Gespräch mit dem Vertreter angegeben haben, da sich die Aktienkurse zwischen Ihrem Gespräch und der Abwicklung der Transaktion verändert haben.


Video: Asylanten und deren Bezahlung durch die BRD. Mehr wie jeder Rentner!