In Diesem Artikel:

Wenn Sie vor der Vollendung des 59. Lebensjahrs Geld von Ihrer IRA abheben, zahlen Sie eine Strafe von 10% zusätzlich zur Besteuerung des Geldes, als ob es ein normales Einkommen wäre.

Arten von Altersvorsorgeplänen

Schritt

Wenn Sie vor der Vollendung des 59. Lebensjahrs Geld von Ihrem Roth IRA abheben, müssen Sie, sofern Sie nicht berechtigt sind, die Kosten für medizinische oder pädagogische Ausgaben geltend zu machen, eine Strafe von 10% zahlen. Außerdem zahlen Sie Steuern auf die Erträge oder Gewinne Ihrer Investitionen in das Roth IRA.

Schritt

Die Auswirkungen eines vorzeitigen Rückzugs von Ihrem 401 (k) hängen von den Bestimmungen Ihres jeweiligen Plans ab. Wenn Sie sich vor dem Alter von 59 Jahren zurückziehen und sich für bestimmte Härtebefreiungen qualifizieren, müssen Sie möglicherweise die 10% ige Geldstrafe nicht bezahlen. Sie sollten sich jedoch zuerst bei Ihrem Planadministrator erkundigen. Sie können zwar gegen Ihren 401 (k) leihen, aber die Bedingungen werden wiederum von Ihrem Plan abhängen.

Schritt

Bei leistungsorientierten Pensionsplänen sind normalerweise keine Auszahlungen vor dem 55. oder 65. Lebensjahr zulässig. In einigen Fällen können Sie jedoch ein Darlehen für Ihr angesammeltes Vermögen aufnehmen. Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem Planadministrator.


Video: Reithofenlied Vollversion