In Diesem Artikel:

Bei einem Zwei-Parteien-Scheck handelt es sich um einen mit zwei Zahlungsempfängern. Es wird auch als gemeinsame Prüfung oder Mehrparteienprüfung bezeichnet. Die Vorschriften des einheitlichen Handelsgesetzbuchs legen fest, wie die Zahlungsempfänger den Scheck vorlegen können. Abgesehen davon ist der Einzahlungsvorgang derselbe wie der für einen Einzahlungsscheck. Wenn Sie den Scheck unabhängig einlösen möchten, benachrichtigen Sie die andere Partei, um mögliche Unstimmigkeiten später zu vermeiden.

Ältere Paare, die einander betrachten

Ein Paar schaut auf einen Scheck.

Empfängerlinie

Die Art und Weise, in der der Zahler die Namen des Zahlungsempfängers auf den Sammelscheck geschrieben hat, bestimmt Ihre Flexibilität bei der Einlösung. Gemäß den UCC-Regeln kann einer der Zahlungsempfänger den Scheck unterschreiben und einlösen, wenn der Zahler ihn und die zweite Partei mit "oder" zwischen den Namen wie "Mary Smith oder Belinda Jones" angesprochen hat. Wenn der Zahler "und" oder "&" zwischen den Namen verwendet, müssen beide Parteien den Scheck gemeinsam unterschreiben und vorlegen.

Einlösung bei einer Bank

Legen Sie den Scheck bei einer Zweigstelle der ausstellenden Bank vor. Die Bank erhebt möglicherweise eine geringe Gebühr für den Service, wenn keine Partei Kontoinhaber ist, normalerweise weniger als 10 US-Dollar. Unterschreiben Sie die Rückseite des Schecks über der Endorsement-Zeile, und schreiben Sie Ihren Namen so, wie er vorne geschrieben ist. Der andere Zahlungsempfänger muss dasselbe tun, wenn er anwesend sein muss. Legen Sie eine Form der Bildidentifikation vor, z. B. Ihren Führerschein oder Ihre Staats-ID. Sie können auch versuchen, den Scheck bei anderen Banken einzulösen, aber sie sind möglicherweise weniger bereit zu helfen, weil sie den Scheck nicht ausgestellt haben.

Ein Bankkonto eröffnen

Sie können mit dem Scheck ein Bankkonto eröffnen, wenn Sie die Gebühren der Bank vermeiden möchten. Jeder Zahlungsempfänger kann ein persönliches Konto eröffnen und den Scheck einzahlen, wenn er an das eine oder das andere gerichtet ist. Der neue Kontoinhaber kann später den Anteil der anderen Partei am Bargeld auszahlen. Beide Parteien müssen ein gemeinsames Konto eröffnen, wenn der Scheck an einen Zahlungsempfänger "und" oder "&" an den anderen gerichtet ist.

Scheckeinlösung von Geschäften

Scheckeinlösungstransaktionen sind bei der Einlösung eines Zwei-Parteien-Schecks häufig weniger streng als Banken. Möglicherweise können Sie den Scheck alleine einlösen, solange der andere Zahlungsempfänger ihn unterschrieben hat. Für die Dienstleistung wird eine Gebühr erhoben, die vom Wert des Schecks abhängt. Einige berechnen eine Pauschalgebühr, während andere einen Prozentsatz des Betrags berechnen. Verschiedene Geschäfte bieten auch Scheckeinlösung an, darunter große Einzelhändler wie Walmart und Public.


Video: