In Diesem Artikel:

Western Union-Zahlungsanweisungen bieten eine sichere Alternative zur Zahlung per Scheck. Der Käufer geht zu einem Western Union-Agenten und bezahlt die Zahlungsanweisung in bar, die wiederum bei einer Bank oder einem Standort von Western Union eingelöst werden kann. Die Gebühren für den Kauf einer Zahlungsanweisung variieren je nach Standort. Die maximalen Beträge, die gekauft werden können, sind auch möglich. Allerdings kann kein Agent seit der Veröffentlichung Zahlungsaufträge über 1.000 US-Dollar pro US-Vorschriften schreiben.

Führerschein

Nahaufnahme eines Führerscheinformulars

Zahlungsanweisung Grundlagen

Um Ihre Zahlungsanweisung einzulösen, müssen Sie einen Ausweis wie einen Führerschein oder einen Reisepass mitbringen. Jede Bank sollte in der Lage sein, eine einzulösen, unabhängig davon, ob Sie dort ein Konto haben oder nicht. Alternativ können Sie die Zahlungsanweisung auch bei einem Western Union-Vertreter einlösen. Da der Betrag auf der Zahlungsanweisung bereits eingezahlt wurde, gibt es keine Geldmittel wie bei Schecks. Als Ergebnis erhalten Sie sofort Ihr Geld. Wenn Sie die Zahlungsanweisung verlieren, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Dies ist jedoch nicht kostenlos. Western Union erhebt eine nicht erstattungsfähige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 USD, wenn Sie Ihre Quittung aufbewahren. Wenn nicht, betragen die Kosten 30 US-Dollar.


Video: Wie kann ich: richtig Geld überweisen in der Bank - richtig Geld überweisen mit Bank Schein