In Diesem Artikel:

Eine ATM-Karte ist eine Plastikkarte, die von Banken bereitgestellt wird und die es Kunden ermöglicht, Geld von ihrem Girokonto oder Sparkonto abzuheben, ohne einen Scheck zu schreiben. Im Gegensatz zu einer Debitkarte können ATM-Karten nur an Geldautomaten verwendet werden. Wenn die Karte in einen Geldautomaten eingesetzt wird, können Sie Bargeld abheben, eine Einzahlung tätigen, Geld überweisen und Ihr Bankguthaben überprüfen.

Schritt

Legen Sie Ihre Bankomatkarte in den Geldautomaten ein. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Gerät, um sicherzustellen, dass es richtig eingesetzt ist.

Schritt

Verwenden Sie die Tastatur, um Ihre PIN (Personal Identification Number) in das Gerät einzugeben. Dadurch können Sie auf Ihr Bankkonto zugreifen.

Schritt

Wählen Sie "Balance" aus dem Menü. Obwohl das Guthaben normalerweise auf dem Bildschirm angezeigt wird, können Sie auch einen Ausdruck Ihres Guthabens anfordern, das Sie mitnehmen können.

Schritt

Fordern Sie eine andere Art von Transaktion an oder beenden Sie die Transaktion, um sich von Ihrem Konto abzumelden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Karte gesichert haben und sich nicht noch im Gerät befinden.


Video: Geld abheben am Automaten