In Diesem Artikel:

Anstatt Schecks zu kürzen, verwenden Staaten jetzt Debitkarten, um Mittel für soziale Dienste wie Arbeitslosengeld bereitzustellen. Diese Karten werden häufig von bekannten Kreditkartenunternehmen und Banken ausgegeben. Während sich die Programmmerkmale von Staat zu Staat unterscheiden, bieten die meisten Programme einige grundlegende Möglichkeiten, um das Gleichgewicht Ihrer Arbeitslosenkassen zu überprüfen.

Frau, die mit einer Kreditkarte bezahlt

Hand hält eine EC-Karte.

Via Telefon

Bei vielen Debitkarten mit Zusatzleistungen ist die Kundendienstnummer auf der Rückseite der Karte aufgedruckt. Wenn Sie ihn anrufen, erhalten Sie Zugriff auf ein automatisiertes System, mit dem Sie Ihr Leistungsbilanzkonto überprüfen können.

Mit dem Computer

Einige Bundesstaaten bieten Online-Kundendienst für elektronische Leistungskarten an. Zum Beispiel können Arbeitslosen, die in Kalifornien und Arizona von Arbeitslosigkeit profitieren, über die Bank of America-Website herausfinden, wo sie gut sind. Begünstigte in Texas können ihren Kontostand online auf der Chase Bank-Website finden.

ATM-Guthabenanfragen

Eine andere gängige Methode zum Überprüfen des Guthabens einer elektronischen Vorteilskarte ist die Verwendung eines Geldautomaten, genau wie bei jeder anderen Debitkarte. In vielen Bundesstaaten können Sie Ihr Guthaben nicht nur an einem Geldautomaten überprüfen, sondern auch Bargeld abheben.


Video: