In Diesem Artikel:

Um Geld und anderes verschwundenes Eigentum zu finden, starten Sie auf der Website der National Association of Unclaimed Property Administrators (NAUPA) (unclaimed.org), einer gemeinnützigen Organisation, die der National Association of State Treasurers und dem Council of International angeschlossen ist Landesregierungen. Die Site hat normalerweise Konten, die keine Aktivität oder Kontakt mit den Kontoinhabern hatten, oder ein oder mehrere Jahre. Es umfasst Konten ua von Finanz- und Brokerage-Instituten sowie Lebensversicherungsgesellschaften.

Wo soll ich suchen?

Nach Zustand

Schritt

Da es keine einzige von der Regierung gesponserte Website gibt, um nicht beanspruchte Immobilien zu finden, können Sie nach Bundesländern suchen und eine kostenlose Suche auf der Website MissingMoney.com durchführen. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen und Ihr Bundesland in das Suchfeld oben auf der Startseite ein. Wenn bei den Ergebnissen mehrere Personen mit demselben Namen angezeigt werden, geben Sie die Stadt ein. Dadurch werden die Suchergebnisse eingegrenzt.

Bankgeschäfte und Investitionen

Schritt

Die Suche der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) in der FDIC Database bezieht sich auf Geld von offenen Konten oder ausgefallenen Finanzinstituten. Geben Sie unten Ihren Namen, Ihren Staat und Ihren Namen ein. Wenn Ihnen Gelder geschuldet werden, erscheint Ihr Name in den Ergebnissen.

Andere Quellen

Schritt

Die Bundesregierung verfügt über eine allgemeine Ressource für nicht beanspruchte Gelder aus Kreditgenossenschaften, Wertpapier- und Börsenforderungen sowie FHA-Versicherungen. Suche bei USA Gov. Scrollen Sie nach unten, um die zusätzlichen Links und Telefonnummern für weitere Informationen anzuzeigen.

Professionelle nicht beanspruchte Fundsucher

Schritt

Die meisten staatlichen Agenturen benötigen keine formelle Lizenzierung für professionelle, nicht beanspruchte Fundsucher, daher sind sie weitgehend unreguliert. Während einige tun, was sie versprechen, sind Betrugsfälle bekannt, insbesondere bei älteren Bürgern. Um Betrug zu vermeiden, zahlen Sie niemals im Voraus und geben Sie keine Kreditkarteninformationen an. Seriöse Finder berechnen einen Prozentsatz von dem, was sie finden, normalerweise weniger als 10 Prozent. Sie benötigen auch nur die Sozialversicherungsnummer für die Suche.


Video: So verdienst du Geld auf YouTube