In Diesem Artikel:

Ein wesentlicher Vorteil des Online-Bankings besteht darin, dass Sie sehen können, wie viel Geld Sie auf Ihrem Girokonto haben, ohne die Bank besuchen oder anrufen zu müssen. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie bei Ihrer Bank ein Online-Banking-Konto einrichten und einen Benutzernamen und ein Kennwort erstellen. Nach der Registrierung können Sie Ihren Kontostand von Ihrem Desktop-Computer oder einem geeigneten Mobilgerät aus anzeigen.

Desktop-Computerzugriff

Besuchen Sie die Website Ihrer Bank und loggen Sie sich von Ihrem Desktop-Computer aus in Ihr Online-Banking-Konto ein. Das Dashboard-Setup variiert je nach Bank. Normalerweise können Sie nach der Anmeldung auf die Registerkarte mit Ihren Kontoinformationen klicken, wenn Ihr Kontostand nicht automatisch angezeigt wird.

PC- oder herkömmliches Browser-basiertes Banking bietet Zugriff auf alle Online-Banking-Funktionen. Dies kann die Möglichkeit umfassen, Kontobenachrichtigungen für Ihr E-Mail-Konto oder Ihr Mobiltelefon einzurichten, Schecks und Kontoauszüge anzuzeigen, Adressänderungen vorzunehmen, Schecks bestellen, Geld überweisen und Auszahlungen und Einzahlungen überprüfen.

Mobiler Banking-Zugang

Zeigen Sie Ihr Konto von Ihrem berechtigten Mobilgerät aus, z. B. einem Smartphone oder Tablet, wenn Sie unterwegs sind und Ihr Guthaben überprüfen müssen. Ihre Bank kann Ihnen sagen, welche Betriebssysteme und Funktionen für das Mobile Banking erforderlich sind.

Diese Option bietet normalerweise weniger Funktionen als PC-basiertes Online-Banking. Beispielsweise können Sie möglicherweise die Kontoaktivität und Ihren Kontostand anzeigen. Die Rechnungsverarbeitung kann jedoch Einschränkungen unterliegen.

Wenn Sie die Website Ihrer Bank zum ersten Mal von Ihrem Smartphone aus besuchen, Die Site sieht möglicherweise, dass Sie einen mobilen Browser verwenden, und zeigt automatisch Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort an. Andernfalls müssen Sie zur Durchführung des Mobile Banking eine von Ihrer Bank bereitgestellte App herunterladen.

Lesen Sie Ihre Balance

Ihr Kontostand ist in zwei Formen erhältlich: aktuell und verfügbar.

Aktueller Kontostand ist der Geldbetrag auf Ihrem Konto zu Beginn des Tages, nachdem alle Transaktionen einschließlich ausstehender Transaktionen für den vorherigen Tag auf Ihrem Konto verbucht wurden. Es beinhaltet Einkäufe, die am Vortag getätigt wurden.

Verfügbares Guthaben ist der Geldbetrag, den Sie sofort für Einkäufe oder Abhebungen verwenden können. Es ist Ihr aktuelles Guthaben abzüglich ausstehender Auszahlungen und Einzahlungen, die noch nicht auf Ihrem Konto verbucht wurden.


Video: Einrichtung der App Sparkasse