In Diesem Artikel:

Ihr kalifornischer Führerschein erlischt alle fünf Jahre an Ihrem Geburtstag. Ungefähr zwei Monate vor diesem Datum erhalten Sie von der kalifornischen Kraftfahrzeugbehörde eine Erneuerungsbenachrichtigung, in der Sie erfahren, wie, wann und wo Sie Ihre Lizenz erneuern können. Je nach Lizenzstatus können Sie dies persönlich, online, per Post oder telefonisch tun. Sie können den Erneuerungsstatus auch mit einer dieser Methoden überprüfen, aber es ist wahrscheinlich einfacher, die DMV aufzurufen.

Mann, der Auto von hinten betrachtet

So überprüfen Sie den Status der Lizenzverlängerung in Kalifornien

So erneuern Sie Ihre Lizenz

Wenn Sie einen gültigen kalifornischen Führerschein haben, weniger als 70 Jahre alt sind, Ihre letzten beiden Verlängerungen nicht telefonisch vorgenommen haben, keine Fahraussetzungen haben und Ihr Führerschein innerhalb von 60 Tagen abläuft, können Sie online, per Post oder telefonisch verlängern. In allen anderen Fällen müssen Sie Ihre Lizenz persönlich bei Ihrer örtlichen DMV-Niederlassung erneuern. Wenn sich das kompliziert anhört, erfahren Sie in Ihrer Lizenzverlängerungsbenachrichtigung, ob Sie sich für die Verlängerung per Telefon, online oder per E-Mail qualifizieren. Dort finden Sie auch ein Formular zum Ausfüllen von E-Mail-Verlängerungen sowie die Kennzeichnungsnummer für die Verlängerung, die Sie für die Telefon- und Online-Verlängerung benötigen.

Warten Sie 90 Tage

Das kalifornische DMV verarbeitet Online-Erneuerungsanträge innerhalb von drei Wochen und Anträge, die auf andere Weise erstellt wurden, innerhalb von 60 Tagen. Wenn Ihre alte Lizenz abläuft, erhalten Sie eine temporäre Lizenz, die Sie mitnehmen können, bis Ihre neue Lizenz gültig ist. Diese Lizenz dauert 90 Tage. Wenn Sie Ihre neue Lizenz nicht innerhalb von 60 Tagen erhalten haben, können Sie den Status der Verlängerung prüfen. Beachten Sie, dass es in Kalifornien keine Kulanzfrist für einen abgelaufenen Führerschein gibt. Sie müssen mindestens 60 Tage vor Ablauf eine Verlängerung beantragen, da der DMV diese Frist für das Versenden Ihrer neuen Lizenz benötigt.

Rufen Sie den DMV an

Den Status Ihrer Anwendung können Sie am einfachsten überprüfen, indem Sie den California DMV unter (800) 777-0133 anrufen. Sie werden möglicherweise für 10 oder 15 Minuten gehalten - mit dem üblichen "Muzak", um Sie während des Wartens zu unterhalten - aber sobald Sie einen DMV-Operator in der Leitung haben, kann er Ihre Anwendung nachschlagen und Ihnen mitteilen Lizenzerneuerungsstatus. Sie müssen ihm lediglich Ihren Nachnamen, die Führerscheinnummer oder die Kennzeichnungsnummer für die Verlängerung mitteilen.

Überprüfen Sie den Status Online

Sie müssen ein registrierter Benutzer sein, um die Online-Statusprüfung verwenden zu können. Dies ist jedoch leicht genug, wenn Sie die Verlängerung online beantragt haben. Navigieren Sie einfach zur California DMV-Seite "Driver License Application Status", melden Sie sich bei Ihrem Konto an und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Der Online-Dienst von Kalifornien ist automatisiert. Beachten Sie, dass die Informationen, die Sie erhalten, möglicherweise nicht vollständig auf dem neuesten Stand sind. Im Allgemeinen spiegelt der Status möglicherweise keine Transaktionen wider, die innerhalb der letzten zwei Werktage verarbeitet wurden.

Fahren ohne gültige Lizenz ist illegal

Das Fahren mit einer abgelaufenen Lizenz ist in Kalifornien illegal. Stellen Sie sicher, dass Sie den Überblick über den DMV behalten, und überprüfen Sie Ihren Anwendungsstatus, bevor Ihre temporäre Lizenz abläuft. Wenn Sie mit dem zeitlich begrenzten Ablaufdatum Ihrer vorläufigen Lizenz das 90-tägige Verfallsdatum erreichen, sollten Sie den DMV persönlich besuchen und die Situation erläutern. Sie können Ihre temporäre Lizenz möglicherweise bis zur Erneuerung verlängern.


Video: