In Diesem Artikel:

Visa-Karten werden von verschiedenen Banken und Finanzinstituten ausgegeben. Erkundigen Sie sich bei der Institution, die Ihre Karte online oder telefonisch ausgestellt hat, oder sehen Sie sich Ihre gedruckten Kontoauszüge an, um Ihr Visa-Guthaben zu ermitteln.

Mann kauft online mit dem Smartphone

So überprüfen Sie das Visa-Guthaben

Debitkartenguthaben

Finanzinstitute geben sowohl Debitkarten als auch Kreditkarten mit dem Visa-Logo aus. Wenn Sie über eine Visa-Debitkarte verfügen, die mit Ihrem Girokonto verknüpft ist, können Sie den Geldbetrag auf Ihrem Konto ausgeben.

Wenn Sie Online-Banking verwenden, können Sie normalerweise den aktuellen Kontostand Ihres Bankkontos überprüfen und die ausstehenden Kosten anzeigen, indem Sie über die Website der Bank oder über die mobile App auf Ihr Konto zugreifen.

Sie können Ihr Kontoguthaben normalerweise auch überprüfen, indem Sie die Nummer auf Ihren Kontoauszügen oder die Rückseite Ihrer Debitkarte anrufen, indem Sie entweder mit einem Kundendienstmitarbeiter sprechen oder ein automatisiertes Telefonsystem verwenden. An vielen Geldautomaten können Sie auch Ihr Bankkonto prüfen. Wenn Ihr Kontostand auf null oder darunter sinkt, können Überziehungen oder andere Kosten anfallen oder Sie können mit der Karte keine weiteren Einkäufe tätigen, bis Sie dem Konto Geld hinzugefügt haben.

Oft können Sie Ihren Kontostand auch überprüfen, indem Sie bei einer Zweigstelle vor Ort ablegen. Möglicherweise müssen Sie einen Ausweis oder Ihre Debitkarte vorlegen, um dem Kassierer nachzuweisen, dass Sie der Kontoinhaber sind. Oder Sie können das Guthaben am Geldautomaten mit Ihrer Karte überprüfen.

Kreditkartensaldo

Wenn es sich bei Ihrer Visa-Karte um eine Kreditkarte handelt, zeigt das Guthaben, wie viel Geld Sie dem Unternehmen schulden, das die Karte ausgestellt hat. Ihre monatlichen Kontoauszüge zeigen in der Regel Ihren Kreditkartenguthaben am Ende des Abrechnungszyklus jedes Monats an. Dies ist der Betrag, den Sie zahlen müssen, um Zinsen zu vermeiden. Möglicherweise möchten Sie jedoch mehr aktuelle Daten zu Ihren Ausgaben.

In diesem Fall können Sie online auf Ihre Kreditkarte zugreifen, um Ihre letzten Transaktionen, den aktuellen Kontostand und alle ausstehenden Transaktionen anzuzeigen. Im Allgemeinen können Sie auch die Nummer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte anrufen, um auf die aktuellen Kontoinformationen oder kürzlich getätigten Transaktionen zuzugreifen, und sich bei Fragen an einen Kundendienstmitarbeiter wenden. Normalerweise können Sie das Guthaben auch am Ende Ihres letzten Abrechnungszyklus anzeigen oder hören, wenn Sie dies verwenden möchten, um zu bestimmen, wie viel Sie mit Ihrer monatlichen Kreditkartenrechnung bezahlen müssen.

In vielen Banken können Sie jeden Monat den neuesten Kontoauszug automatisch bezahlen, um Zinsgebühren zu vermeiden. Daher kann es hilfreich sein, diese Nummer zu kennen, um zu verstehen, wie viel von Ihrem Girokonto zur Zahlung Ihrer Visa-Card-Rechnung benötigt wird. Die meisten Kreditkarten haben ein maximales Ausgabenlimit. Wenn Ihr Kontostand dieses Limit überschreitet, können Sie nicht mehr mit der Karte Geld ausgeben.


Video: Aufladen girogo / GeldKarte