In Diesem Artikel:

Informieren Sie sich, welche Wägeeinheiten (g, oz, ct, Körner, cwt, oz) Sie verwenden werden: Überlegen Sie, welche Wägeeinheiten und welche Artikel Sie am besten wiegen möchten. Wiegeeinheiten wie Gramm (g), Feinunzen (Unzen), Körner, Pennyweight (Dwt) oder Unzen (Unzen). Gramm und Unzen sind die gebräuchlichsten Wiegeeinheiten für Präzisionswaagen, aber einige Präzisionswaagen bieten auch die Wiegeeinheiten von Carats-ct (verwendet für Steine ​​und Edelsteine) Troy Unzen-dwt (verwendet für einige Edelmetalle) und Grains-gn (verwendet) an für Schießpulver).

Wenn Sie in Milligramm (mg) wiegen möchten, werden Sie feststellen, dass die meisten Skalen nur in Gramm angezeigt werden und 0,001 g = 1 mg oder 0,01 g = 10 mg. Sie sehen auch den Begriff TCW, was "Gesamtkarategewicht" bedeutet. Der Begriff TCW bezieht sich auf das Gesamtgewicht aller Steine ​​in einem Schmuckstück oder einem Paar Ohrringe.

Schritt

Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen Ihrer örtlichen / Bundesregierung kennen:

Je nach den Anforderungen Ihrer lokalen Regierung müssen Sie möglicherweise in eine Skala investieren, die für den Einzelhandel zugelassen ist. In den USA wird eine Skala, die NTEP-genehmigt wurde, höchstwahrscheinlich Legal for Trade sein. Sie sollten sich bei Ihren örtlichen Behörden erkundigen, welche Anforderungen und / oder Genehmigungen Ihre Waage für den Handel legal sein muss.

Von NTEP zugelassene Waagen gelten im Allgemeinen als Waagen, die vom Hersteller zur Verwendung in kommerziellen Anwendungen bestimmt sind, in denen die Produkte nach Gewicht verkauft werden. NTEP Approved ist auch als Legal for Trade bekannt oder entspricht Handbuch 44. Zwar kann die Definition der kommerziellen Anwendungen je nach Gewichtungsgebiet und Maßeinheit leicht variieren, NIST-Handbuch 44 (General Code Absatz GA.1.) Und NIST-Handbuch 130 (Einheitsgewichte) und Maßnahmengesetz, Abschnitt 1.13.) definieren gewerbliche Wäge- und Messgeräte wie folgt: "..... Gewichte und Maße sowie Wäge- und Messgeräte, die kommerziell verwendet werden oder zur Bestimmung der Größe, Menge, Ausdehnung, Fläche oder Messung von Mengen verwendet werden Gegenstände, Erzeugnisse oder Artikel zum Vertrieb oder Verbrauch, die gekauft, angeboten oder zum Verkauf, zur Miete oder zur Vergabe eingereicht oder eingereicht werden, oder bei der Berechnung der Grundgebühr oder Zahlung für Leistungen, die aufgrund ihres Gewichts oder Maßes erbracht werden. "

Alle Zuständigkeitsbereiche für staatliche Gewichte und Maßstäbe haben das Handbuch 44 übernommen, mit Ausnahme der Fälle, in denen ein einzelner Staat eine spezifischere Sprache zur Definition des Begriffs "kommerziell" verwendet hat, würde diese allgemeine Definition gelten. Eine Skala, die alle Anforderungen des NIST-Handbuchs 44 und geltende staatliche und örtliche Gewichtungs- und Maßanforderungen erfüllt, würde als "legal for Trade" oder für eine kommerzielle Nutzung geeignet sein.

Schritt

Wissen Sie, welche Größe und Portabilität Sie benötigen - wo werden Sie Ihre Waage einsetzen ?:

Wenn Sie Ihre Waage an verschiedenen Orten mitnehmen müssen, sollten Sie eine Waage auswählen, die kompakt und tragbar ist (z. B. Taschenwaage oder Mini-Waage). Wenn Sie Ihre Waage jedoch auf einer Bank / einem Tisch platzieren, möchten Sie möglicherweise eine andere Präzisionswaage wählen. Wie Sie vielleicht entdeckt haben, besteht im Allgemeinen ein direkter Zusammenhang zwischen Kapazität und Genauigkeit. Je höher die Genauigkeit einer Waage, desto geringer ist die Kapazität der Waage. Wenn Sie nach einer digitalen Waage mit hoher Kapazität und hoher Genauigkeit suchen, ist dies höchstwahrscheinlich sehr teuer.

Aufgrund der niedrigeren Preise verwenden die meisten Edelsteinsammler eine CARAT-Skala mit einer Genauigkeit von 0,05 ct (0,01 g) und einer Kapazität von 250 cct oder 500 cct (50 g oder 100 g). Die meisten professionellen Händler oder Sammler verwenden jedoch eine CARAT-Waage mit einer Genauigkeit von 0,01 ct (0,001 g) und Kapazitäten von 250 ct bis 1500 cd (50 g bis 300 g).

Nachdem Sie diese Informationen ermittelt haben, müssen Sie einfach eine Präzisionswaage auswählen, die Ihren Kapazitäts- und Genauigkeitsanforderungen entspricht.

Schritt

Berücksichtigen Sie die Kapazität im Vergleich zur Genauigkeit:

Bevor Sie eine Waage kaufen, müssen Sie sich nach den Mindest- und Höchstmengen fragen, die Sie wiegen möchten, je nachdem, was Sie wiegen. Hier sind spezifischere Fragen:

a) Was ist die maximale Menge, die Sie jemals wiegen müssen (d. h. 10 g, 200 dwt, 250 ct usw.)?

a) Welches ist der kleinste Zuwachs (d. h. kleinste Menge), den Sie messen werden (d. h. 1 g oder 0,01 g, 0,05 cct usw.)?

Ein allgemeiner Zusammenhang zwischen Kapazität und Genauigkeit der Waage zeigt uns, dass je höher die Genauigkeit einer Waage ist, desto geringer ist ihre Kapazität. Eine digitale Waage mit hoher Kapazität und hoher Genauigkeit wird ziemlich teuer sein.

Aufgrund der niedrigeren Preise verwenden die meisten Edelsteinsammler eine CARAT-Skala mit einer Genauigkeit von 0,05 ct (0,01 g) und einer Kapazität von 250 cct oder 500 cct (50 g oder 100 g). Die meisten professionellen Händler oder Sammler verwenden jedoch eine CARAT-Waage mit einer Genauigkeit von 0,01 ct (0,001 g) und Kapazitäten von 250 ct bis 1500 cd (50 g bis 300 g).

Nachdem dies erledigt ist, können Sie Ihre Skala auswählen. Wenn Sie mehr wissen möchten, besuchen Sie //igem.com/c-18-jewelry-scales.aspx oder gehen Sie einfach auf die Website von iGem Instruments und klicken Sie auf den Link Jewelry Scales. Auf diese Weise erhalten Sie eine Idee von einer Reihe von Instrumenten, die angeboten werden, und wir haben sehr günstige Preise.

Viel Glück!


Video: