In Diesem Artikel:

Eltern und Bezugspersonen können Angehörige Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen, auch wenn sie während des Steuerjahres gearbeitet haben. Unterhaltsberechtigt sind Personen, für die Sie im Steuerjahr mindestens 50 Prozent Pflege geleistet haben. Angehörige sind nicht auf Ihre eigenen Kinder beschränkt, sondern müssen den Beziehungstest bestehen, indem Sie Ihr Kind, Stiefkind oder Adoptivkind, Geschwister, Kind eines Geschwisters, Elternteils oder Großelternteils sind. Der Abhängige muss ein US-amerikanischer Staatsbürger sein, der mindestens die Hälfte des Jahres bei Ihnen gelebt hat. Wenn die Person, für die Sie bei Ihrer Rückkehr Anspruch erheben möchten, nicht alle diese Voraussetzungen erfüllt, kann sie nicht als unterhaltsberechtigt angesehen werden.

So fordern Sie ein Arbeitskind für Ihre Einkommenssteuer an: fordern

Ihr berufstätiges Kind muss selbst eine Rückgabe einreichen, auch wenn Sie es für sich beanspruchen.

Schritt

Beantragen Sie Ihr Arbeitskind in der Einkommensteuererklärung, indem Sie das richtige Formular für das Steuerjahr (Formular 1040 oder 1040A) einreichen. Mit dem Formular 1040EZ können Steuerpflichtige keine Unterhaltsansprüche geltend machen.

Schritt

Geben Sie auf Ihrem Einkommenssteuerformular alle erforderlichen Informationen an, die für Ihre Steuersituation relevant sind. Um Ihr arbeitendes Kind als unterhaltsberechtigtes Kind zu fordern, geben Sie den Namen des Kindes, die Sozialversicherungsnummer und die Beziehung zu Ihnen in der Steuerbefreiung in Zeile 6C Ihres Einkommensteuerformulars ein. Wenn das Kind jünger als 17 Jahre ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des Kindes.

Schritt

Geben Sie die Anzahl der unterhaltsberechtigten Personen in das Feld in Zeile 6D Ihrer Einkommensteuererklärung ein. Ihre Gutschrift für die Befreiung Ihres Arbeitskindes steht in Zeile 42 Ihrer Einkommensteuererklärung. Multiplizieren Sie die Anzahl der Ausnahmen, die Sie in Zeile 6D notiert haben, mit 3.500 $ (Stand 2011) und geben Sie den Gesamtbetrag in Zeile 42 ein.


Video: