In Diesem Artikel:

Reduzierte Phosphate in Geschirrspülmitteln führen zu einer besseren Umweltverträglichkeit und hinterlassen unansehnlichen Seifenschaum und Kalkablagerungen im Inneren Ihres Geschirrspülers und im gesamten Geschirr. Das Wechseln von Spülmaschinenseife oder den Kauf einer neuen Spülmaschine kann ein kostspieliges Unterfangen sein und die gewünschten Ergebnisse nicht erzielen. Sie haben jedoch wahrscheinlich die preiswerte Antwort in Ihrem Schrank - weißen Essig - und Sie müssen nicht ändern, wie Sie Ihre Spülmaschine benutzen.

So reinigen Sie das Innere eines Geschirrspülers, um Seifenschaum zu entfernen (billige Methode): Geschirrspülers

Bringen Sie das Funkeln mit einem gewöhnlichen Haushaltsprodukt wieder in den Innenraum Ihres Geschirrspülers.

Schritt

Den Geschirrspüler einräumen.

Schritt

Messen Sie 1 Tasse weißen Essig in einen Messbecher.

Schritt

Gießen Sie den Essig in den Boden des Geschirrspülers.

Schritt

Füllen Sie die Spülmittel- und Klarspülmittelbehälter gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Schritt

Führen Sie den Geschirrspüler aus.


Video: So einfach bekommst du weiße Schuhe wieder weiß!