In Diesem Artikel:

Jim Cramer, ein Investmentanalyst und Finanzberater, ist bekannt für seinen Handelserfolg an den Aktienmärkten. Cramer, Autor mehrerer Bestseller, schreibt täglich einen Blog und veranstaltet ab 2014 eine beliebte Fernsehsendung über Investitionen. Cramer stellt sich selbst zur Verfügung, um Fragen und Kommentare über mehrere Websites, einschließlich mehrerer Social Media-Sites, zu erhalten.

2. Martha Stewart Center for Living Gala

Jim Cramer von "Mad Money" ist online erreichbar.

Durch die Show

Cramer nimmt live Anrufe als Gastgeber von CNBCs "Mad Money" auf und sendet per E-Mail Fragen und Kommentare durch die Station. Die Show wird um 17.00 Uhr live übertragen. Eastern Time Wochentage. Die Einwahlnummer lautet 1-800-743-CNBC. Die E-Mail-Adresse von Cramer lautet [email protected]

Facebook, LinkedIn und Google+

Cramer unterhält eine offizielle Fanseite auf Facebook, auf der Benutzer Kommentare zu seinen Posts hinzufügen können. Die Website gibt kein Versprechen ab, dass Cramer persönlich antworten wird. Darüber hinaus enthält die Website von Mad Money für registrierte Facebook-Nutzer einen Link zu einer Anwendung, mit der Sie Cramer kontaktieren können. Cramer kann auch auf die Empfehlungen antworten, die von Teilnehmern der Google+ Community hinterlassen wurden, die seinen Posts dort folgen. Registrierte Benutzer von LinkedIn können ihn dort über sein Profil auf dieser Website erreichen.

RealMoney und TheStreet

Cramer's TheStreet, die 1996 von ihm gegründete Website für Investoren, verfügt über einen Kontaktlink über ein E-Mail-Formular. Sie ist für angemeldete Benutzer verfügbar, die zuvor eine E-Mail-Adresse über die Website bestätigt haben. RealMoney.com-Benutzer können auch auf ein E-Mail-Formular zugreifen.

Twitter

Twitter-Benutzer können Cramer entweder über die Mad Money-Seite oder über seine offizielle individuelle Seite kontaktieren. Die entsprechenden Benutzernamen sind @MadMoneyonCNBC und @jimcramer.


Video: