In Diesem Artikel:

Das englische oder britische Pfund ist die im Vereinigten Königreich verwendete Währung, die aus England, Schottland, Nordirland und Wales besteht. Wenn Sie aus den USA nach Großbritannien reisen möchten, müssen Sie wissen, wie Pfund in Dollar umgerechnet werden, damit Sie Ihre Ausgaben im Auge behalten und verhindern können, dass Ihr Konto überzogen wird, während Sie in Großbritannien sind Dollar ist auch nützlich, wenn Sie bestimmen, wie viel Dollar Sie erhalten, wenn Sie bei Ihrer Rückkehr Geld austauschen.

Wie konvertiert man englische Pfund in US-Dollar?: US-Dollar

Wenn Sie wissen, wie Pfund in Dollar umgerechnet werden, bleibt Ihr Scheckbuch in Ordnung.

Schritt

Ermitteln Sie den aktuellen Wechselkurs. Der Wechselkurs zwischen Pfund und Dollar ändert sich täglich. Der Wechselkurs ist auf der Wall Street Journal-Website verfügbar, oder Sie können Ihre lokale Bank für den Wechselkurs anrufen.

Schritt

Multiplizieren Sie die Anzahl der Pfund mit dem Wechselkurs. Ob Sie bestimmen, wie viel ein Einkauf in US-Dollar kostet, oder ob Sie sehen, wie viel Sie beim Umtausch der Währungen in US-Dollar erhalten, nehmen Sie die Gesamtzahl der Pfund und multiplizieren Sie diese mit dem aktuellen Kurs. Wenn Sie zum Beispiel 250 Pfund in Dollar umrechnen und der Wechselkurs 1.6027 ist, lautet die Gleichung 250 x 1.6027 = 400.68. Daher werden 250 Pfund in 400,68 US-Dollar umgewandelt.

Schritt

Bringen Sie die britischen Pfund zu Ihrer lokalen Bank oder Ihrer Wechselstube, um sie in US-Dollar zu konvertieren. Die meisten Banken tauschen britische Pfund gegen eine kleine Gebühr in US-Dollar um. Rufen Sie Ihre Bank an, bevor Sie sicherstellen, dass die Währungen umgerechnet werden. Währungsumtausch, die häufig an Flughäfen zu finden sind, werden die Währung auch gegen eine höhere Gebühr umtauschen.


Video: Bitmap Brothers Historie – Die britischen Rockstars der Arcade-Games