In Diesem Artikel:

Der Begriff FIFO bezieht sich auf die First-In-First-Out-Methode der Bestandsverwaltung und -bewertung. Im Gegensatz zu seiner Schwestermethode Last-in-First-Out definiert der Begriff, dass die ersten Produkte, die in den Lagerbestand aufgenommen werden, die ersten herausgenommenen Inventarartikel sind. In Zeiten steigender Preise bedeutet dies, dass älteres Inventar - das erste Inventar in - einen niedrigeren Wert in den Büchern hat, wodurch neueres und teureres Inventar in der Bilanz bleibt. Dies führt zu einer Senkung der Kosten der verkauften Waren bei gleichzeitiger Erhöhung des Nettoeinkommens. Aus steuerlichen Gründen erlaubt der IRS den Unternehmen nur, eine Bewertungsmethode zu vereinbaren, ohne während des Jahres zwischen ihnen zu wechseln, ohne dafür eine Genehmigung zu erhalten.

Junge Geschäftsfrau, die das Mittagessen am Schreibtisch isst

Buchhalter verwenden Kalkulationstabellen und spezielle Methoden zur Bewertung und Nachverfolgung des Inventars.

Schritt

Lesen Sie die Bestandsgleichung, um zu erfahren, wie Sie eine Tabelle für FIFO einrichten. Die Gleichung beginnt mit dem Lagerbestand + Nettoeinkäufe - Verkaufskosten = Endbestand. Die FIFO-Methode bedeutet, dass das erste Produkt, das in den Bestand aufgenommen wird, das erste Produkt ist, das verkauft wird.

Schritt

Öffnen Sie eine Excel-Tabelle. Erstellen Sie Spalten mit den folgenden Spaltenüberschriften: "Anfangsbestand", "Nettoeinkäufe", "Kosten der verkauften Waren" und "Endbestand".

Schritt

Geben Sie den Betrag Ihres Anfangsinventars ein. Nehmen wir an, Sie besitzen ein Café und stellen 100 Tassen Kaffee her, die am nächsten Tag zu einem Preis von 1 US-Dollar und 100 Euro mehr zu einem durchschnittlichen Preis von 2 US-Dollar verkauft werden.

Schritt

Kennzeichnen Sie die erste Zeile unter den Spaltenüberschriften als "Tag 1". Der anfängliche Inventarwert für den ersten Tag beträgt 100 Tassen Kaffee zu einem Preis von 1 $. Die Gesamtkosten des anfänglichen Wertes betragen 100 $. Beschriften Sie die zweite Zeile mit "Tag 2". Der Wert ist jetzt $ 200 oder $ 2 mal 100.

Schritt

Fügen Sie der Kalkulationstabelle die Anzahl der Einkäufe hinzu, die Sie zum Auffüllen Ihres Inventars tätigen. Angenommen, Sie kaufen 100 Tassen Kaffee zum Preis von 3 US-Dollar pro Tasse. Geben Sie diesen Betrag in der zweiten Spalte als Nettoeinkäufe ein.

Schritt

Geben Sie die Kosten für die ersten Tassen Kaffee als Kosten für die in der nächsten Spalte verkauften Waren ein. Sie haben 200 Tassen Kaffee verkauft. Die ersten 100 Tassen Kaffee kosten 100 Dollar und die nächsten 100 kosten 2 Dollar. Die Gesamtkosten der für diese Tage verkauften Waren betragen 300 US-Dollar.

Schritt

Berechnen Sie das Endinventar anhand der in das Tabellenkalkulationsfeld eingegebenen Gleichung, um das Inventar basierend auf den Überschriften der einzelnen Spalten zu beenden: Bestandsaufnahme + Nettokauf - Verkaufskosten = Bestandsende. Dies sollte 300 $ + 300 $ sein - 300 $ = 300 $.


Video: Excel FIFO formula. Solution 1.