In Diesem Artikel:

Wenn Sie versuchen, die Familienfinanzen zu verwalten, benötigen Sie die volle Unterstützung und Mitarbeit Ihres Ehepartners. Wenn Ihr Ehepartner schlechtes Geld hat, müssen Sie die Schritte unternehmen, um Ihre Familie finanziell zu schützen.

Umgang mit einem finanziell verantwortungslosen Ehepartner: finanziell

Rechnungen, Rechnungen, Rechnungen

Schritt

Beurteile die Situation. Ist Ihr Ehepartner schlecht mit Geld, weil er nie besser unterrichtet wurde, oder haben seine finanziellen Probleme etwas tieferes? Ist das Problem chronische Einkäufe und Ausgaben oder haben sie ein schwerwiegenderes Problem wie Drogen- oder Spielsucht? Bevor Sie mit der Behebung der Situation beginnen können, müssen Sie prüfen, was das eigentliche Problem ist und ob Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Schritt

Sobald Sie das Problem erkannt haben, müssen Sie entscheiden, was Sie tun können, um das Problem zu beheben, und ob Sie überhaupt versuchen möchten. Letztendlich liegt es an Ihrem Ehepartner, die notwendigen Änderungen an ihrem Verhalten vorzunehmen, damit Sie wissen müssen, was Sie tolerieren können und was für Sie ein Dealbreaker ist.

Schritt

Wenn Sie bereit sind, das Problem zu lösen, müssen Sie zunächst mit Ihrem Partner zusammensitzen und versuchen, mit ihnen über Ihre Bedenken zu sprechen. Wenn Sie über Geld sprechen, ist dies höchstwahrscheinlich unangenehm, und Ihr Ehepartner reagiert möglicherweise defensiv und reagiert zunächst nicht. Widerstehen Sie dem Drang, alle Ihre Geldprobleme allein Ihrem Ehepartner zuzuschreiben. Wenn Sie nicht erst kürzlich die Tiefe Ihrer gemeinsamen Geldprobleme entdeckt haben, haben Sie auch etwas Verantwortung.

Schritt

Sobald ein Dialog läuft, müssen sich beide zusammen setzen und einen Plan für die Reparatur Ihrer Finanzen aufstellen. Der Schlüssel dabei ist, sicherzustellen, dass Sie gleichberechtigt teilnehmen. Ihr Ehepartner möchte nicht mehr wie ein Kind behandelt werden, als Sie als Elternfigur sein möchten. Sie müssen einen Plan für das Budgetieren, Sparen, die Befreiung von Schulden und die Festlegung langfristiger Ziele haben. Entscheiden Sie gemeinsam, wie Sie sich für das Erreichen Ihrer Ziele belohnen werden.

Schritt

Wenn Ihr Ehepartner nicht reagiert, können Sie eine Beratung vorschlagen. Wenn Sie die Situation von einem Dritten betrachten, kann es für ihn oder sie leichter sein, ihre Meinung zu äußern, ohne sich angegriffen zu fühlen. Wenn sie immer noch nicht bereit sind, über Ihre Eheprobleme zu sprechen, müssen Sie entscheiden, ob die Ehe es wert ist, gerettet zu werden.

Schritt

Wenn Sie Ihren Ehepartner nicht erreichen können, aber die Ehe nicht verlassen können, unternehmen Sie Schritte, um zu verhindern, dass er auf Geld zugreifen kann, das für Rechnungen, Lebensmittel, Ersparnisse usw. zur Verfügung gestellt wird. Wenn sie für die Zahlung eines Teils der Rechnungen verantwortlich sind Richten Sie für jedes Geld einen automatischen Einzug ein, um das Geld automatisch von ihrem Konto zu entfernen. Geben Sie ihnen keinen Zugang zu Ihren Kreditkarten oder offenen gemeinsamen Krediten oder unterschreiben Sie keinen Kredit.


Video: Anarchie in der Praxis: Freiheit der Zukunft - Hörbuch (Stefan Molyneux)