In Diesem Artikel:

Steuerzahler mit vielen Abzügen ziehen es vor, bei der Steuererhebung den Standardabzug vorzunehmen. Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, sind verschiedene Abzüge möglich. Jemand, der ein Home Office betreibt, kann einen Safe kaufen, um Geschäftsgegenstände sicher zu halten. Sie können auch die mit der Anmietung eines Safes verbundenen Gebühren abziehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Safe nur für geschäftliche Zwecke verwendet wird. Andernfalls können Sie die Kosten nicht abziehen.

Schritt

Bewahren Sie Kopien aller Quittungen auf. Beim Abzug eines Safes müssen Sie nachweisen, wie viel Sie für den Safe bezahlt haben, und etwaige Installationskosten. Sie erhalten einen einmaligen Abzug für den Kauf des Safes.

Schritt

Verwenden Sie den Safe ausschließlich für geschäftliche Zwecke. Wenn Sie Artikel hinterlegen, die sich auf den Betrieb des Unternehmens beziehen, können Sie den Abzug geltend machen. Legen Sie jedoch keine persönlichen Gegenstände in den Safe. Laut IRS können Sie beispielsweise den Abzug geltend machen, wenn die Box zum Speichern von geschäftsbezogenen Dokumenten verwendet wird, einschließlich Aktien, Anleihen und Anlageunterlagen.

Schritt

Melden Sie den Abzug. Wenn Sie den Kauf des Safes beantragen, melden Sie den Abzug auf Formular 8829, Ausgaben für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses. Sie müssen alle zusätzlichen Abzüge hinzufügen. Wenn Sie sich entscheiden, die Kosten für die Anmietung eines Safes abzuziehen, verwenden Sie Zeitplan A, um den Antrag im Abschnitt "Sonstiges" zu melden.


Video: Brille – kann ich das von der Steuer absetzen? #blitzgescheit