In Diesem Artikel:

Nicht erstattete Arbeitsaufwendungen werden von Einzelpersonen im Zeitplan A - Einzelposten abgezogen. Wenn der Steuerpflichtige seine Abzüge nicht aufführt, kann er keine Steuervergünstigung für diese Arbeitsaufwendungen erhalten. Die Aufwendungen für den Arbeitsplatz können nur abgezogen werden, wenn es sich um gewöhnliche Kosten handelt, die mit der Arbeit des Einzelnen verbunden sind und die Kosten erforderlich waren. Nicht erstattete Arbeitsaufwendungen, wie beispielsweise die Kosten für Immobilienklassen, unterliegen einer IRS-Begrenzung von 2%. Dies bedeutet, dass nur der Anteil der nicht erstatteten Arbeitsaufwendungen, der mehr als 2% des bereinigten Bruttoeinkommens des Steuerpflichtigen beträgt, von Zeitplan A abgezogen werden kann.

Abzug von Immobilienklassen bei Einkommensteuererklärungen: werden

Die Kosten für Immobilienklassen können in Anhang A abgezogen werden.

Schritt

Notieren Sie den für Immobilienklassen gezahlten Betrag in Zeile 21 des Anhangs A. Wenn Sie zusätzliche nicht erstattete Kosten für den Arbeitsplatz, wie z. B. Lizenzgebühren für Immobilien, abziehen, geben Sie einen detaillierten Zeitplan aller Ausgaben an und notieren Sie den Gesamtbetrag in Zeile 21 des Anhangs A. Der Zeitplan sollte eine Beschreibung der Ausgaben, des für jede Ausgabe bezahlten Betrags und der Gesamtausgaben enthalten. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Sozialversicherungsnummer oben im detaillierten Zeitplan an, damit er bei falschem Platzieren in Ihre Rückkehr aufgenommen werden kann.

Schritt

Notieren Sie alle anderen sonstigen Aufwendungen in Anhang A, Zeilen 22 und 23. Die sonstigen Aufwendungen umfassen Steuererstellungsgebühren, Schließfächer und Anlageberatergebühren.

Schritt

Bestimmen Sie, ob Sie nicht erstattete Ausgaben für Transport, Reisen, Mahlzeiten oder Unterhaltung in Abzug bringen. Wenn ja, füllen Sie das Formular 2106 für diese Ausgaben aus und fügen Sie es Ihrer Steuererklärung bei. Die Gesamtausgaben, für die Sie einen Abzug vom Formular 2106 geltend machen, werden in Tabelle A, Zeile 23 angegeben. Fügen Sie in Zeile 23 die Beschreibung "Formular 2106 - Ausgaben" ein.

Schritt

Berechnen Sie den Gesamtauftrag und die sonstigen Ausgaben in Zeile 24 von Zeitplan A. Geben Sie den Betrag von Formular 1040, Zeile 38 in Zeitplan A, Zeile 25 ein. Multiplizieren Sie Zeile 25 mit 0,02 und notieren Sie die Antwort in Zeile 26 von Zeitplan A. Wenn Zeile 24 ist größer als Zeile 26, subtrahieren Sie Zeile 26 von Zeile 24 und zeichnen Sie die Antwort in Zeile 27 auf. Wenn Zeile 24 weniger als Zeile 26 ist, steht kein Abzug zur Verfügung.


Video: