In Diesem Artikel:

Wenn Sie Bargeld oder Schecks persönlich oder für Ihr kleines Unternehmen erhalten, möchten Sie das Geld möglicherweise auf Ihr Privat- oder Geschäftskonto einzahlen. Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber Gehaltsschecks erhalten, können Sie nach einer direkten Einzahlung fragen und Bankeinzahlungen vermeiden. Wenn Sie jedoch einen Scheck oder eine andere Zahlungsweise in Papierform von anderen erhalten oder Ihr Arbeitgeber keine direkte Einzahlung anbietet, müssen Sie sich in der Regel auf das Handbuch verlassen Methoden für die Einzahlung des Geldes auf Ihr Bankkonto. Die meisten Banken bieten drei Einzahlungsmethoden an: Einzahlung per Person, Einzahlung per Post und Einzahlung am Geldautomaten.

Wie zahle ich auf ein Bankkonto ein?: bankkonto

Eine persönliche Einzahlung ist eine übliche Einzahlungsmethode.

Persönlich einzahlen

Schritt

Bereiten Sie Ihren Einzahlungsschein vor, indem Sie jeden Scheck oder den genauen Betrag für die Einzahlung angeben.

Schritt

Machen Sie eine Kopie des Einzahlungsscheins und überprüfen Sie, ob die Einzahlung für Ihr Unternehmen ist, oder Sie benötigen eine Kopie für Ihre persönlichen Unterlagen.

Schritt

Besuchen Sie die nächstgelegene Bankfiliale und geben Sie dem Kassierer Ihre Einzahlung entweder innerhalb der Bank oder am Durchfahrtsfenster.

Anzahlung am Geldautomaten

Schritt

Besuchen Sie die nächstgelegene Bankfiliale und erhalten Sie einen Einzahlungsumschlag vom Geldautomaten.

Schritt

Geben Sie Ihre Kontonummer, Ihren Namen und andere erforderliche Informationen in den Einzahlungsumschlag ein und legen Sie die Schecks oder das Bargeld hinein. Versiegeln Sie den Umschlag.

Schritt

Streichen Sie Ihre Bankomatkarte in den Automaten und wählen Sie die Einzahlungsoption.

Schritt

Geben Sie den Betrag Ihrer Einzahlung ein, wenn die Aufforderung angezeigt wird.

Schritt

Legen Sie Ihren Einzahlungsumschlag in den dafür vorgesehenen Schlitz des Geräts ein und warten Sie, bis Sie Ihre Quittung erhalten.

Einzahlung per Post

Schritt

Wenden Sie sich an Ihre Bank und fragen Sie nach, wie Sie Einzahlungen per Post vornehmen können. Einige Banken haben spezielle Briefumschläge und eine spezifische Postanschrift, an die die Bank gesendete Einzahlungen erhält und verarbeitet. Bareinzahlungen per Post sind nicht sicher. Verwenden Sie diese Option nur für Schecks.

Schritt

Bereiten Sie die Anzahlung per Posteinzahlungsschein und Umschlag gemäß den von Ihrer Bank erhaltenen Anweisungen vor.

Schritt

Senden Sie die Anzahlung an das entsprechende Bearbeitungszentrum.


Video: PayPal Guthaben aufladen (Tutorial) einfach & schnell