In Diesem Artikel:

Das Abgleichen Ihrer Kreditkarte ist genauso notwendig wie das Abgleichen Ihres Girokontos am Monatsende. Wenn Sie ein Guthaben auf Ihrer Karte mit sich führen, werden Sie möglicherweise keine zusätzlichen Kosten durch Identitätsdiebstahl oder eine gestohlene Kartennummer bemerken, es sei denn, Sie stimmen überein. Fehler passieren auch regelmäßig. Ein Händler kann eine Transaktion zweimal ausführen, wenn der Kartenleser beim ersten Mal Probleme mit der Verarbeitung der Karte hat. Wenn Sie Ihre Aussage nicht miteinander abstimmen, zahlen Sie am Ende doppelt.

Nahaufnahme einer jungen Frau, die eine Kreditkarte und eine Rechnung hält

Frau mit Kreditkarte und Papierauszug.

Schritt

Sammeln Sie Ihre Kreditkartenbelege für den Monat, die Abrechnung des Vormonats und die aktuelle Abrechnung.

Schritt

Vergleichen Sie den Endsaldo der abgeglichenen Abrechnung des Vormonats mit dem Anfangssaldo der Abrechnung des aktuellen Monats. Sie sollten übereinstimmen. Wenn sie nicht übereinstimmen, überprüfen Sie die Transaktionen. Es kann eine verpasste Transaktion oder eine Gebühr geben, die Sie vergessen haben, um sie aufzuzeichnen. Wenn Sie die Transaktion nicht finden können, wenden Sie sich an den Kreditkarten-Kundenservice und bitten Sie ihn um Hilfe. Sie können auch online auf Ihr Konto zugreifen und Ihre Transaktionen dort einsehen.

Schritt

Passen Sie die Beträge der Quittungen an die Gebühren auf dem Kontoauszug an. Kreuzen Sie die Anweisung neben den entsprechenden Transaktionen an. Wenn Sie die Quittungen für Käufe haben, die noch nicht auf der Abrechnung stehen, legen Sie sie für die nächste Abrechnung beiseite. Wenn Sie etwas an das Geschäft zurückgegeben haben, sollte eine Gutschrift auf der Abrechnung erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gutschrift erhalten haben. Auf dem Kontoauszug wird auch eine Finanzierungsgebühr zusammen mit anderen Gebühren angezeigt.

Schritt

Addieren Sie Ihre Einkäufe, Finanzierungskosten und Gebühren, wenn Sie welche haben. Fügen Sie diesen Betrag zum Endsaldo des Vormonats hinzu.

Schritt

Subtrahieren Sie alle Zahlungen, die Sie seit der Erklärung des Vormonats getätigt haben. Der Betrag sollte mit dem Endsaldo der Abrechnung übereinstimmen. Wenn dies nicht der Fall ist, vergleichen Sie die Gebühren erneut. Bei den Beträgen kann es einen Fehler geben. Wenn Sie Fehler feststellen, wenden Sie sich sofort an Ihr Kreditkartenunternehmen.

Schritt

Legen Sie die Abrechnung und alle Quittungen ein, die Sie behalten möchten. Bewahren Sie die Quittungen für größere Einkäufe wie Elektronik, Computer, Geräte oder Kleidung auf, falls Sie sie zurückgeben oder umtauschen möchten. Quittungen für Gas oder Lebensmittel können sofort geschreddert werden.


Video: