In Diesem Artikel:

Das Formular 1120 ist ein steuerbezogenes Dokument, das ein Unternehmensvertreter im Namen des Unternehmens ausfüllen muss. Es ist vergleichbar mit einem Zeitplan C, den Kleinunternehmer verwenden, nur er ist speziell für Unternehmen konzipiert. Anhang A des Formulars 1120 enthält Informationen zu den Kosten der verkauften Waren. Sie müssen den Abschnitt ausfüllen, wenn Sie Inventar mitführen.

Schritt

Zählen Sie Ihre aktuellen (End-) Lagerbestände und den entsprechenden Inventarwert. Notieren Sie diese Informationen in einer Kalkulationstabelle oder einem anderen Bestandsverwaltungsprogramm, um später darauf zurückgreifen zu können.

Schritt

Übertragen Sie Ihr bisheriges Schlussinventar vom Ende des Vorjahres bis zur ersten Zeile von Schedule A auf Formular 1120 ("Inventar zu Beginn des Jahres"). Wenn Sie im Vorjahr kein Inventar hatten, geben Sie Null ein.

Schritt

Geben Sie in den Zeilen 2 bis 5 die Einkäufe und Kosten des Bestands an. Einkäufe sind Neuzugänge im Inventar. Die Kosten umfassen die Lagerung, Bearbeitung und Abwicklung des Lagerbestandes sowie Verwaltungskosten.

Schritt

Addieren Sie die Zeilen 1 bis 5 und geben Sie die Gesamtsumme in Zeile 6 von Schedule A 1120 ein.

Schritt

Geben Sie das Endinventar in Zeile 7 ("Inventar am Jahresende") ein, das Sie in Schritt 1 ermittelt haben. Wenn Sie den Gesamtbetrag in Zeile 6 abzüglich des Werts in Zeile 7 angeben, erhalten Sie die Kosten der verkauften Waren. Sie können diesen Betrag dann in Zeile 8 von Zeitplan A eingeben und das Ergebnis auf Seite 1, Zeile 2 von Formular 1120 übertragen.

Schritt

Überprüfen Sie die Bestandsbewertungsmethode, die Sie in Zeile 9a verwendet haben. Die zwei häufigsten Methoden zur Bestimmung des Inventarwerts sind entweder die Anschaffungskosten der Artikel oder der Marktwert des Inventars, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.

Schritt

Aktivieren Sie die verbleibenden Fragen für die Zeilen 9b bis 9f, falls zutreffend. In den Fragen werden Sie gefragt, ob Sie unzulässige Waren, die Inventurmethode, Änderungen in der Art und Weise, wie Sie Inventurermittlungen vornehmen und ob die Regeln von Abschnitt 263A zutreffen, niedergeschrieben haben. Die Regelungen des § 263A beziehen sich auf besondere Methoden der Unternehmensrechnung.


Video: How to Fill Out Schedule C for Business Taxes