In Diesem Artikel:

Wenn Sie Kosmetika und andere Produkte für Avon verkaufen, werden Sie vom Internal Revenue Service als selbständig eingestuft. Sie geben Ihre Avon-Einnahmen und Geschäftsausgaben in Schedule C an, dem Formular für Selbständigeneinkommen. Nachdem Sie Ihre Ausgaben von Ihrem Einkommen abgezogen haben, melden Sie das Netto auf Ihrem Formular 1040.

Nahaufnahme von den Paaren, die zu Hause Finanzen tun

Nahaufnahme von Rechnensteuern des Paares auf unabhängigen Verkäufen.

Einnahmen und Ausgaben

Jedes Geld, das Sie von Avon erhalten, gilt als zu versteuerndes Einkommen, einschließlich Umsatz, Provisionen, Prämien und der Wert kostenloser Kosmetik. Wenn Sie andere Außendienstmitarbeiter einstellen, erhalten Sie eine Provision auf ihren Umsatz. Das gilt auch als zu versteuerndes Einkommen. Sie können Kosten wie die Fahrtkosten zu Verkaufsterminen in Abzug bringen.

Selbstständige Steuer

Als Selbständiger verwenden Sie das Formular SE zur Berechnung der Steuer auf selbständige Erwerbstätigkeit. Dies entspricht den Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern, die Sie als Arbeitnehmer zahlen würden. Sie können die Hälfte Ihrer SE-Steuer auf Formular 1040 abschreiben.


Video: 32. AVON Running Berliner Frauenlauf 2015