In Diesem Artikel:

Wenn Sie bei Autokreditzahlungen hinterherhinken, hat der Kreditgeber das Recht, das Geld zurückzunehmen wiederbeschaffen verkaufen Sie das Fahrzeug auf einer Auktion und verwenden Sie den Erlös, um Ihr Darlehenssaldo zurückzuzahlen. Bei einer freiwilligen Fahrzeugrücknahme treffen Sie Vorkehrungen für die Übergabe des Fahrzeugs an den Darlehensgeber, ohne dass eine Drittbetreibungsgesellschaft eingreifen muss. EIN freiwilliges Repo Ihre Kreditwürdigkeit ist genauso schädlich wie eine unfreiwillige, obwohl diese Methode in anderer Hinsicht für Sie vorteilhafter sein kann.

Wie man eine freiwillige Rücknahme von Autos durchführt

Wie man eine freiwillige Rücknahme von Autos durchführt

Rufen Sie Ihren Kreditgeber an

Wenn Sie bei Zahlungen hinterherhinken und erhalten haben Standardbenachrichtigungen Von Ihrem Kreditgeber ist die Rücknahme wahrscheinlich nicht weit entfernt. Technisch gesehen hat ein Kreditgeber das Recht, das Auto nach der ersten versäumten Zahlung zurückzunehmen, obwohl die meisten normalerweise einige Monate warten, bevor sie diese Aktion durchführen. Wenn Sie keine Zahlungen tätigen können und keine Möglichkeit haben, Ihr Konto in naher Zukunft auf den neuesten Stand zu bringen, fragen Sie Ihren Kreditgeber nach einem freiwilligen Repo. Sie werden wahrscheinlich gebeten, Ihr Auto an den Händler zu übergeben, an dem es gekauft wurde, oder an einen anderen Ort, beispielsweise eine Auto-Auktions-Website, wo Sie das Fahrzeug und Ihre Schlüssel abgeben.

Freiwillige Rückeroberung

Wenn Sie Ihr Fahrzeug freiwillig an Ihren Kreditgeber übergeben, hat dies die gleichen finanziellen Auswirkungen wie eine unfreiwillige Rücknahme. Sie müssen vom Kreditgeber eine Dokumentation unterschreiben, in der Sie akzeptieren, dass Sie nach dem Verkauf des Fahrzeugs auf einer Auktion weiterhin für den ausstehenden Betrag zur Rechenschaft gezogen werden müssen, auch wenn das Repo freiwillig ist. Wenn Sie beispielsweise $ 7.000 für Ihr Auto schulden, es freiwillig umdrehen und es für 5.000 Dollar verkauft wird, kann die kreditgebende Stelle immer noch für das ausstehende 2.000-Dollar-Guthaben nachkommen. Dadurch entsteht eine Situation, in der Sie immer noch für ein Fahrzeug bezahlen, das Sie nicht mehr besitzen.

Vorteile der freiwilligen Rücknahme

Wenn Sie Ihr Fahrzeug freiwillig übergeben, vermeiden Sie zumindest die Wiederbeschaffungskosten, die normalerweise eingeschlossen sind Fahrzeugabbau und Beschlagnahmegebühren. Sie haben auch die Kontrolle über die Situation, was bedeutet, dass Sie entscheiden, wann das Auto übergeben wird, und nicht, dass eine Repo-Firma es ohne Vorankündigung von Ihrem Zuhause oder Ihrem Geschäft abschleppt. Freiwillige Rücknahme gibt Ihnen auch die Möglichkeit, alle persönlichen Gegenstände aus Ihrem Fahrzeug zu entfernen, um sicherzustellen, dass sie nicht durch unfreiwillige Rücknahme verloren gehen.


Video: Spektakulärer Unfall - Auto im Stadtgebiet überschlagen