In Diesem Artikel:

Ein Kontoauszug enthält Ihre persönlichen Kontaktinformationen, die Kontonummer sowie die Einzahlungs- und Auszahlungshistorie für den Zeitraum des Kontoauszugs. Es gibt Fälle, in denen Sie eine Kopie Ihres Kontoauszugs zur Überprüfung an einen Dritten weiterleiten müssen. Dies kann ein Gerichtsverfahren sein oder eine Belastung mit einem Verkäufer anfechten. In solchen Fällen möchten Sie möglicherweise die Informationen, die der Dritte sehen kann, bearbeiten oder korrigieren, wobei sichtbare Informationen nur auf das beschränkt werden, was für die Lösung der Situation relevant ist.

Menschen stehen an einer Theke in der Schlange

Schritt

Machen Sie eine Kopie des Kontoauszugs und legen Sie das Original mit Ihren Bankunterlagen zur sicheren Aufbewahrung zurück.

Schritt

Umfassen Sie die Informationen, die für die Person, die eine Kopie der Erklärung anfordert, nicht relevant sind. Verwenden Sie ein Lineal, um die Linien mit der schwarzen Markierung sauberer zu halten und sich auf Elemente wie Ihre Sozialversicherungsnummer, irrelevante Transaktionen oder sogar Ihre eingetragene Adresse zu beziehen.

Schritt

Markieren Sie die Informationen, die am relevantesten sind. Dies sollte den Kontonamen, die Transaktionsinformationen und möglicherweise die Kontonummer enthalten, falls diese enthalten sein muss.

Schritt

Erstellen Sie eine farbige Kopie des überarbeiteten Kontoauszugs. Behalten Sie die Originalkopie für Ihre Unterlagen (möglicherweise können Sie durch die Redaktionen erkennen, wo die Kopie dies eliminiert).


Video: Kontoauszüge - vorlegen, kopieren, schwärzen oder was? | ihr-hartz4.de #22