In Diesem Artikel:

EIN Squatter ist jemand, der Eigentum oder Land ohne rechtlichen Titel oder Genehmigung dazu einnimmt. Laut Find Law sind die Rechte eines Hausbesetzers in Michigan durch die Landnutzungsgesetze des Staates geschützt, zu denen auch die Rechte der Person gehören, das Eigentum durch nachteiligen Besitz zu erwerben. Dieses Gesetz in Michigan besagt, dass eine Person, die in den Besitz der Immobilie gelangt, Verbesserungen vornimmt und sie öffentlich besetzt, das Eigentum an der Immobilie 15 Jahre nach ihrem ersten Besitz beanspruchen kann. Wenn Sie Eigentümer der Immobilie sind, können Sie die Hausbesetzer nur durch gerichtliche Räumung entfernen.

Wer qualifiziert sich als Squatter?

  • Eine Einzelperson oder Gruppe, die ohne Einladung einen freien Wohnsitz belegt
  • Ein Hausgast, der sich weigert zu gehen
  • Ein Mieter, der über den Mietzeitraum hinaus bleibt

Das Verständnis der Rechte der Hausbesetzer ist der Schlüssel zum Verständnis, wie sie beseitigt werden können. Die Vermietergesetze von Michigan verlangen, dass ein Grundstückseigentümer einen Hausbesetzer genauso behandelt, wie er einen mietpflichtigen Mieter mit einem gültigen Pachtvertrag behandeln würde. Die Definition eines Hausbesetzers ist wiederum jemand, der in den Besitz des Grundstücks gelangt, Verbesserungen vornimmt, es öffentlich besetzt und nach 15 Jahren den Besitz des Grundstücks beansprucht. Wenn die Person, die sich auf dem Grundstück befindet, der Definition eines Hausbesetzers entspricht, untersagt das Gesetz Sie, Handlungen durchzuführen, die den Hausbesetzer davon abhalten, im Haus zu leben. Dazu gehören das Ausschalten der Dienstprogramme, das Ändern der Sperren oder das Einsteigen in die Fenster. Sobald der Hausbesetzer seinen Wohnsitz hat und zu Hause zu leben beginnt, müssen Sie die entsprechenden Räumungsverfahren einhalten, um ihn zu entfernen.

Um den Räumungsprozess legal zu beginnen, müssen Sie Folgendes tun:

Dieses Dokument teilt dem Squatter mit, dass Sie beabsichtigen, ein Räumungsverfahren gegen ihn einzuleiten. In Michigan haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der Mitteilung persönlich an den Hausbesetzer oder andere Personen zu übermitteln, von denen bekannt ist, dass sie die Immobilie belegen. Wenn die Insassen die Benachrichtigung ablehnen, können Sie sie mit der Post an die Squatter senden. Wenn Sie den Namen der Person nicht kennen, senden Sie die Mitteilung an aktueller Insasse (n). Nach dem Servieren des Insassen die Dienstleistungszertifikat Teil der Mitteilung und speichern Sie es für Ihre Unterlagen.

Wenn der Hausbesetzer nach Ablauf der 30 Tage auf dem Grundstück verbleibt, müssen Sie rechtliche Schritte einleiten, um ihn zu entfernen. Bereiten Sie beim Landgericht, in dem sich die Immobilie befindet, eine Beschwerde- und Räumungsbeschwerde vor. Sobald die Dokumente eingereicht sind, ist ein Gerichtstermin geplant und Sie müssen die Dokumente dem Squatter übergeben. In Michigan muss die Vorladung und Beschwerde von einem Dritten wie einem Prozess-Server gesendet und zugestellt werden. Der Prozess-Server kann die Dokumente von Hand ausliefern oder an einer auffälligen Stelle auf dem Grundstück wie der Haustür oder dem Fenster anbringen.

Die Dokumente sind im Wesentlichen eine Aufforderung an die Hausbesetzer, vor Gericht zu erscheinen und Gründe zu nennen, warum er nicht vertrieben werden sollte. Es enthält Datum, Uhrzeit und Ort des Räumungsverfahrens. Wenn der Hausbesetzer im Heim bleiben will, muss er vor Gericht erscheinen, um sich zu verteidigen.

Wenn der Hausbesetzer nicht für die Anhörung erscheint, gewinnen Sie standardmäßig die Räumung und kann den Sheriff legal dazu zwingen, den Hausbesetzer von Ihrem Grundstück zu entfernen, wenn er nicht bereits gegangen ist. Wenn der Hausbesetzer vor Gericht erscheint, entscheidet der Richter auf der Grundlage der von beiden Seiten vorgelegten Beweise. In den meisten Fällen entscheidet der Richter zu Ihren Gunsten, wenn Sie zufriedenstellend beweisen, dass der Hausbesetzer ein Eindringling ist. Nachdem der Sheriff den Insassen und seine Sachen entfernt hat, können Sie Ihr Eigentum legal wieder in Besitz nehmen.


Video: Hausbesetzer auf Mallorca: Dein Haus ist jetzt mein Haus