In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich fragen, wie hoch Ihre nächste Steuererstattung sein wird, können Sie den ungefähren Betrag entsprechend Ihrem aktuellen Finanzstatus berechnen. Die Verwendung eines Online-Rechners hilft, alle Vermutungen zu beseitigen. Wenn Sie dies im Voraus wissen, können Sie planen, wie Sie Ihre Rückerstattung ausgeben.

Wie Sie feststellen, wie viel Ihre Steuerrückerstattung ausmacht: viel

Sie können den Betrag Ihrer Steuererstattung schnell online ermitteln.

Schritt

Sammeln Sie einige Informationen. Sie müssen wissen, ob Sie alleinstehend oder verheiratet sind, wie viele Angehörige, geschätztes Einkommen und geschätzte Steuern gezahlt werden.

Schritt

Rufen Sie den H & R-Blockrechner auf (siehe Ressourcen). Geben Sie an, ob Sie alleinstehend oder verheiratet sind, Ihr Alter am Ende des Jahres, die Anzahl der Unterhaltsberechtigten, deren Alter und ob sie Schüler sind.

Schritt

Geben Sie Ihren geschätzten Lohn und dann Ihre geschätzten Steuern am Jahresende ein. Sie sind dann bereit, Einnahmen aus anderen Quellen wie Zinsen, Aktien, Einkommen aus selbständiger Arbeit oder Sozialversicherung hinzuzufügen.

Schritt

Schätzung der steuerlich absetzbaren Ausgaben. Geben Sie an, wie viel Sie für staatliche Steuern, Immobiliensteuern, Hypothekenzinsen und gemeinnützige Abzüge ausgeben werden. Sie schätzen auch die Ausgaben für den Arbeitsplatz, die Zinsen für Studiendarlehen sowie die Kosten für Unterricht und Kinderbetreuung. Klicken Sie auf "Berechnen". Das System zeigt an, wie viel Geld Sie zurückbekommen oder wie viel Sie schulden.


Video: