In Diesem Artikel:

Eines der ersten Formulare, das vor dem Beginn eines neuen Jobs ausgefüllt werden muss, ist ein Internal Revenue Service-Dokument, in dem Sie den Geldbetrag auswählen, den Sie für Steuern einbehalten möchten. Der Einbehaltbetrag bestimmt, wie hoch die Bundessteuern von jedem Gehaltsscheck abgezogen werden. Auf diesem Formular fordern Sie eine bestimmte Zahl (normalerweise eine einzelne Ziffer) an, die einem Betrag entspricht, der bei jeder Prüfung einbehalten wird. Die Angabe von Null führt dazu, dass der Höchstbetrag der Steuern einbehalten wird, und bedeutet in der Regel eine Erstattung am Ende des Steuerjahres. Mit einer kleinen Berechnung können Sie einen genaueren Betrag erhalten.

Steuerformulare

Schritt

Schätzen Sie ein, wie viel Geld Sie für das laufende oder das nächste Steuerjahr verdienen werden. Wenn Sie gerade einen neuen Job bekommen haben, können Sie das Jahresgehalt verwenden, das Sie angegeben haben. Oder du könntest ein bisschen rechnen. Wenn Sie beispielsweise vor Kurzem einen Job erzielt haben, der 15 Dollar pro Stunde verdient, und es nur noch fünf Monate im Jahr gibt, können Sie davon ausgehen, dass es vier Wochen pro Monat für insgesamt 20 Wochen gibt. Die Berechnung lautet also: 20 Wochen, multipliziert mit 40 Wochenstunden, bei einem Lohn von 15 USD pro Stunde wären es 12.000 USD. Wenn Sie zu Beginn des Jahres Geld verdient haben, addieren Sie diesen Betrag zu den insgesamt $ 12.000.

Schritt

Sehen Sie sich die Zeitpläne der Einkommenssteuersätze an, um zu schätzen, wie hoch die Steuern sind, die auf Ihrem geschätzten Einkommen basieren. Die Money Zine-Website (siehe Ressourcen) enthält die Steuersatzpläne für 2010.

Schritt

Melden Sie sich auf der IRS-Website an (siehe Ressourcen), um den Quellensteuerrechner zu verwenden. Geben Sie die Details zu Ihrer Steuersituation ein, z. B. wie viel Geld Sie verdient haben und wie viel Sie bereits mit Steuern bezahlt haben. Bewegen Sie sich durch alle Bildschirme und beantworten Sie die Fragen. Wenn Sie das Ende erreicht haben, werden in den Ergebnissen alle Anpassungen angezeigt, die Sie an Ihrem Quellenbetrag vornehmen müssen, um zu vermeiden, dass Sie zur Steuerzeit einen hohen Betrag zahlen müssen.


Video: