In Diesem Artikel:

Die Umsatzsteuer ist ein Prozentsatz des Preises eines Artikels, der einer staatlichen Einrichtung, typischerweise einer staatlichen Regierung, geschuldet wird. Der Prozentsatz der Umsatzsteuer variiert von Staat zu Staat und von Gemeinde zu Gemeinde. Wenn Sie Artikel verkaufen, möchten Sie möglicherweise die Umsatzsteuer in den Preis des Artikels einschließen, um den Preis zu einer ganzen Zahl zu machen. Wenn Sie Ihre Artikel mit Umsatzsteuer bewertet haben, müssen Sie herausfinden, wie viel Steuer auf die verkauften Artikel geschuldet wird.

Wie ist die Umsatzsteuer zu ermitteln, wenn sie im Preis enthalten ist?: einer

Sie müssen die Umsatzsteuer für Artikel mit eingeschlossener Steuer berechnen.

Schritt

Bestimmen Sie Ihren Gesamtumsatz und notieren Sie den Gesamtpreis des Artikels oder der Artikel. Beispielsweise haben Sie möglicherweise einen Artikel für 100 US-Dollar verkauft.

Schritt

Nehmen Sie den aktuellen Umsatzsteuersatz Ihres Staates oder Ihrer Gemeinde und notieren Sie ihn. Eine typische Rate könnte beispielsweise 5,75% betragen.

Schritt

Addieren Sie den aktuellen Umsatzsteuersatz auf 100, um einen neuen Prozentsatz zu erhalten. Wenn die Rate beispielsweise 5,75 Prozent beträgt, ergibt sich ein Ergebnis von 105,75 Prozent. Teilen Sie den Prozentsatz durch 100, bevor Sie weitere Berechnungen vornehmen. In diesem Beispiel lautet das Ergebnis 1,0575.

Schritt

Teilen Sie Ihren Umsatz durch den in Schritt 3 berechneten Wert. Zum Beispiel: 100 USD geteilt durch 1,0575 Prozent entsprechen 94,56 USD. Dies ist der Preis des Artikels ohne Umsatzsteuer.

Schritt

Ziehen Sie den in Schritt 4 berechneten Preis vom ursprünglichen Preis ab. In diesem fortgesetzten Beispiel entsprechen 100 US-Dollar minus 94,56 US-Dollar einer Umsatzsteuersumme von 5,44 US-Dollar.


Video: Die besten Rechentricks: Schnell von Netto zu Brutto