In Diesem Artikel:

Die große Mehrheit der Steuerzahler muss sich keine Sorgen machen, eine 1099-OID einzureichen. OID steht für "Original Issue Discount Bond", aber die Form umfasst andere Schuldtitel wie Schuldverschreibungen, Schuldverschreibungen, Schatzwechsel, Nullkupon-Anleihen und Zertifikate, deren Laufzeit mehr als ein Jahr beträgt. Wenn Sie in Discount-Anleihen oder ähnliche Instrumente investiert haben, erhalten Sie von den Emittenten eine jährliche Aufstellung mit einer Auflistung der Zinserträge aus den Discount-Emissionen. Sie müssen die Zinserträge auf der OID 1099 ausweisen.

So legen Sie eine 1099-OID ab: sich

Unter dem Nennwert ausgegebene und verkaufte Aktienzertifikate mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr müssen auf dem IRS-Formular 1099 OID angegeben werden.

Schritt

Besorgen Sie sich eine IRS-Originalkopie des 1099-OID-Formulars. Sie erhalten einen bei den meisten lokalen Steuerberatern oder wenden Sie sich an den IRS. Um offizielle IRS-Formulare zu bestellen, rufen Sie 1-800-TAX-FORM (1-800-829-3676) an. Sie können Formulare auch online bestellen. Es ist nicht akzeptabel, das Formular herunterzuladen und zusammen mit Ihren Steuererklärungen einzureichen.

Schritt

Überprüfen Sie das vom Schuldner gesendete Formular, um sicherzustellen, dass der obere Rand des Formulars entweder als "ungültig" oder "korrigiert" markiert ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und Mitarbeiteridentität korrekt sind und dass alle anderen Informationen, die auf dem Formular enthalten sind, gültig sind. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an den Aussteller, lassen Sie die Informationen korrigieren und fordern Sie eine weitere OID für Sie an.

Schritt

Füllen Sie das Formular 1096 aus. Dazu müssen Sie die Grundlagen zu Name, Adresse und anderen identifizierenden Informationen angeben. Markieren Sie das Kästchen 96, das angibt, dass Sie eine 1099-OID hinterlegen.

Schritt

Füllen Sie Feld 1 aus, das die OID-Verpflichtung für den Teil des Jahres angibt, in dem Sie die OID besaßen. Wenn es sich um das vollständige Jahr handelt, sollte die Zahl in der vom OID-Emittenten abgegebenen Erklärung angegeben werden. Wenn sich jedoch komplizierende Faktoren wie die Zahlung einer Anleiheprämie ergeben, konsultieren Sie die IRS-Publikation 212, "Leitfaden für originäre Emissionsrabattinstrumente", um Informationen zur Berechnung der korrekten OID zu erhalten.

Schritt

Füllen Sie die Felder 2 bis 7 aus. Füllen Sie das Feld 2 aus, um andere Interessen unabhängig von der OID und Feld 3 anzuzeigen, um die Zinsen oder den Kapitalbetrag anzuzeigen, die Sie verloren haben, indem Sie das Geld vor Ablauf der Fälligkeit der OID abheben. Füllen Sie ggf. die Abschnitte 4 bis 7 aus. Sie gelten jedoch im Allgemeinen für ungewöhnliche Umstände. Füllen Sie das Formular mit Ihrer 1099 und 1096 aus.


Video: