In Diesem Artikel:

Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner eine gemeinsame Steuererklärung einreichen, kann es zu einer unangenehmen Überraschung um die Steuerzeit kommen. Der Internal Revenue Service kann Ihre Steuerrückerstattung in Anspruch nehmen, um Schulden, die an Bundes- oder Landesbehörden geschuldet werden, wie etwa alte Steuerrechnungen, Kindergeldzahlungen oder ein ausgefallenes Darlehen, zurückzuzahlen. Wenn die fragliche Schuld in der alleinigen Verantwortung Ihres Lebensgefährten liegt, können Sie möglicherweise als verletzter Ehegatte Abhilfe schaffen. Dadurch kann Ihr Anteil der Erstattung vor einer Beschlagnahme geschützt werden.

Mann, der eine Mahlzeit in seinem Krankenhausbett hat

Eine Frau bringt ihrem verletzten Ehepartner Essen.

Schritt

Qualifizieren Sie sich als verletzter Ehepartner. Um dies zu tun, müssen Sie zeigen, dass der IRS die gemeinsame Überzahlung für eine Schuld verwendet, für die Sie nicht haften, wie beispielsweise eine Schuld, die Ihr Ehemann vor der Eheschließung erlitten hat. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie sich aufgrund der Erträge, Zahlungen und Gutschriften Ihrer gemeinsamen Rendite qualifizieren. Wenn Sie über keine gemeldeten Einkünfte verfügen, Steuerzahlungen leisten oder rückerstattbare Steuergutschriften beanspruchen, beträgt Ihr Rückerstattungsanteil 0 US-Dollar und die Bezeichnung ist nicht zulässig.

Schritt

Laden Sie eine Papierversion von Formular 8379 von IRS.gov herunter, wenn Sie eine Papierrücksendung einreichen. Füllen Sie das Formular vollständig aus und notieren Sie, welche Einnahmen, Abzüge, Gutschriften und Steuerzahlungen aus Ihren umsatzerhöhenden Bemühungen im jeweiligen Steuerjahr stammen. Wenn Sie dies mit dem vergleichen, was Ihr Ehepartner verdient und bezahlt hat, können Sie feststellen, wie viel Sie von Ihrer Erstattung sparen können.

Schritt

Formular 8379 zusammen mit Ihrer gemeinsamen Rücksendung. Wenn Sie per Post einreichen, senden Sie beide Dokumente an das IRS-Zentrum, das die Rücksendung für Ihre Region verarbeitet. Diese Informationen finden Sie in Ihrer Steuererklärung. Sie senden es an die gleiche Adresse, wenn Sie es nach der elektronischen Übermittlung Ihrer Sammelerklärung oder selbst zusammen mit einer geänderten Rücksendung einreichen. Wenn Sie es selbst einreichen und Ihre gemeinsame Rücksendung in Papierform eingereicht haben, senden Sie sie an die gleiche IRS-Adresse, an die Sie die ursprüngliche Rücksendung gesendet haben.

Schritt

E-Datei gemäß den Anweisungen Ihres Steuerprogramms. Der genaue Pfad zum Formular hängt von Ihrem Programm ab. Sie werden wahrscheinlich nicht aufgefordert, das Formular auszufüllen, indem Sie einfach den allgemeinen Prozess durchgehen. Gehen Sie auf die Registerkarte "Verschiedene Themen" und klicken Sie auf "Verletzte Ehegattenhilfe", oder gehen Sie zur internen Suchfunktion und geben Sie "Verletzte Ehegattenhilfe" oder "Form 8379" ein. Sobald Sie dort sind, stellt das Programm die notwendigen Fragen zum Ausfüllen des Formulars. Es wird zusammen mit der gemeinsamen Rücksendung ohne zusätzliche Kosten gesendet.


Video: