In Diesem Artikel:

Eine gültige Urkunde muss ordnungsgemäß ausgeführt werden, um das Eigentum an Immobilien legal zu übertragen. Das Eigentumsgesetzbuch von Ohio listet mehrere "gesetzliche" Urkundenformulare auf. Eine Urkunde, die der entsprechenden Bestimmung im Property Code entspricht, ist in Ohio gültig. Um die Öffentlichkeit über jede Eigentumsübertragung in Kenntnis zu setzen, sollte die Urkunde beim Grundstücksregister des Landkreises eingereicht werden. Das Büro für Cuyahoga County Property Records befindet sich in Cleveland, Ohio.

Schritt

Überprüfen Sie den Inhalt der Urkunde und vergleichen Sie sie mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Rücktrittserklärung-Formular von Ohio, um sicherzustellen, dass sie mit den geltenden Eigentumsvorschriften in Bezug auf die Rücktrittsklagen übereinstimmt. Gemäß Abschnitt 5302.11 des Ohio-Kodex enthalten die Urteile von quitclaim den Familienstand des Zahlungsgebers, beschreiben das Land und etwaige Belastungen oder Vorbehalte im Land, verweisen auf frühere Anmeldungen durch Auflistung des Volumens und der Seitennummer des Eigentumsbuches und geben das Datum an Tat wurde ausgeführt. Sie muss vom Auftraggeber unterzeichnet sein.

Schritt

Kontaktieren Sie den Cuyahoga County Recorder und fragen Sie nach den aktuellen Anmeldegebühren. Zählen Sie die Anzahl der Seiten in Ihrem Quitclaim. Die Anzahl der Seiten bestimmt die gesamte Anmeldegebühr. Im Dezember 2010 berechnete Cuyahoga 28 US-Dollar für zwei Seiten oder weniger.

Schritt

Senden Sie eine Kopie der Urkunde per Hand oder übergeben Sie sie dem Cuyahoga County Recorder Office. Fügen Sie die erforderliche Anmeldegebühr bei. Das Büro legt die Urkunde ab, stempelt sie ab und sendet Ihnen die gestempelte Originalkopie zurück.

Das Büro befindet sich in der 1219 Ontario Street in Cleveland, Ohio. Es ist von Montag bis Freitag von 08:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die Ausschlusszeit für die Ablage eines Dokuments ist 16:00 Uhr.


Video: