In Diesem Artikel:

Die Delaware-Justizbehörde des Friedensgerichts behandelt Klagen für geringfügige Forderungen. Während es sich bei solchen Gerichten um lokale Gerichte handelt, wird das Gesetz über Klagen wegen geringfügiger Forderungen vom Staat festgelegt. Die Anmelderegeln und -verfahren sind in jeder Region gleich.

Bestimmen Sie den Aktionstyp, der abgelegt werden soll

  • Debt-Aktionen: Reichen Sie diese Art von Maßnahme ein, wenn Sie Klage auf Rückerstattung von Schulden, von Waren oder Dienstleistungen, die Sie erbracht haben, oder von unbezahlter Miete verlangen. Sie werden auch eine Schuldenklage einreichen, um Geld für Waren oder Dienstleistungen einzuholen, für die Sie bezahlt haben, die Sie nicht erhalten haben, sowie für nicht hinterlegte Sicherheitsleistungen.
  • Trespass-Aktionen: Legen Sie diese Aktion ab, um Geld für Schäden an Ihrem Eigentum zu sammeln. Beispiele sind Schäden an Ihrem Fahrzeug infolge eines Unfalls oder Schäden an Ihrem Haus infolge von Vandalismus.
  • Replevin-Aktionen: Legen Sie diese Aktion ab, wenn jemand über Ihr persönliches Eigentum verfügt und Sie es zurückerhalten möchten. Replevin bedeutet die Einziehung von persönlichem Eigentum durch Gerichtsverfahren.
  • Zusammenfassungs-Besitzaktionen: Legen Sie diese Aktion ab, wenn Sie ein Vermieter sind, der aufgrund einer unbezahlten Miete oder eines Schadens am Mietobjekt eine Mieterausweisung anstrebt. Sie können Schadenersatz für unbezahlte Mietzahlungen in Ihre Sammelklage einbeziehen, wenn Sie ebenfalls eine Räumung beantragen. Wenn Sie nur eine unbezahlte Miete suchen, müssen Sie stattdessen eine Schuldklage einreichen.

Füllen Sie das Beschwerdeformular aus

Delaware verwendet dasselbe Formular für alle vier Arten von Aktionen. Laden Sie das Formular online herunter oder lassen Sie sich bei jedem Friedensgericht ein Formular anfordern. Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Namen des Beklagten angeben. Sie können den zuerkannten Schadensersatz nur von einer Person oder einem Unternehmen mit dem genauen Namen der Beschwerde einholen.

Vollständige Einreichung Anforderungen

Für jede Art von Aktion gelten andere Anforderungen für die Archivierung.

Schuldenaktionen

Das Kurzbeschreibung der Fakten Der Abschnitt des Beschwerdeformulars für eine Schuldenklage sollte die folgenden Informationen enthalten:

  • Details zur Vereinbarung oder zum Vertrag, einschließlich aller Bedingungen
  • Nachweis, dass der Kläger seinen Teil der Vereinbarung erfüllt hat
  • Eine Erklärung zur Nichtzahlung der Beklagten einschließlich des geschuldeten Betrags.
  • Eine Kopie des Vertrages, wenn der Zinssatz den gesetzlichen Satz übersteigt.

Replevin-Aktionen

Das Kurzbeschreibung der Fakten Der Abschnitt des Beschwerdeformulars für eine Replevin-Aktion sollte folgende Informationen enthalten:

  • Eine genaue Beschreibung der Immobilie
  • Wer hat die Immobilie?
  • Wie und wann diese Person in den Besitz des Vermögens gelangt ist
  • Der Grund, an dem der Kläger das Eigentum hat
  • Die Tatsache, dass die Eigenschaft nicht zurückgegeben wurde
  • Der Wert des Eigentums, so dass ein Geldschaden gewährt werden kann, wenn das Eigentum nicht zurückgegeben werden kann

Trespass-Aktionen

Das Kurzbeschreibung der Fakten Der Abschnitt des Beschwerdeformulars für eine Freizügigkeitsaktion sollte die folgenden Informationen enthalten:

  • Eine Beschreibung des beschädigten Eigentums
  • Details zum Auftreten des Schadens
  • Der Geldbetrag des Schadens
  • Der Name des Eigentümers der Immobilie zum Zeitpunkt des Schadens
  • Wer hat die Immobilie beschädigt und wann?

Zusammenfassungs-Besitzaktionen

Sammelbesitzaktionen sind komplizierter als die anderen drei Arten von Aktionen. Zusätzlich zu zahlreichen Details bezüglich der Beschwerde und der Erleichterung müssen die Vermieter die in Delaware, Titel 25, Kapitel 55, vorgeschriebene Kündigungsfrist von fünf Tagen nachweisen. Bevor Sie eine Sammelbesitzklage einreichen, lesen Sie die Broschüre Einreichung und Verteidigung einer zusammenfassenden Possessionsaktion vor dem Friedensgericht, die detaillierte Informationen und Anweisungen enthält.

Füge die Aktion ein

Reichen Sie das ausgefüllte Formular und drei Kopien beim Gericht ein. Sie können die Aktion persönlich oder per E-Mail einreichen. Zahlen Sie die Anmeldegebühr. Bei Schuld-, Hausrechts- und Zwangsgeldklagen müssen Sie Ihre Klage wegen geringfügiger Forderungen beim Gericht in dem Bezirk einreichen, in dem der Angeklagte wohnt. Wenn Sie eine Sammelbesitzaktion einreichen, müssen Sie diese beim nächstgelegenen Gericht einreichen.


Video: