In Diesem Artikel:

Die meisten Berater von Mary Kay gelten als unabhängige Auftragnehmer und sollten Geschäftseinnahmen und -verluste nach Zeitplan C ausweisen. Der Nettogewinn oder -verlust aus der Geschäftstätigkeit wird dann auf dem Hauptformular 1040 ausgewiesen. Die einzige Ausnahme gilt für Mary Kay-Berater, die ein Hobby-Einkommen anstatt haben geschäftliches Einkommen. Sie sollten die Einnahmen auf dem Formular 1040 und die Ausgaben auf dem Zeitplan A ausweisen.

Finanzkonzept des Steuerformulargeschäfts mit Stift

Wie man Steuern für Mary Kay ablegt

Hobby gegen Geschäft

Bestimmen Sie, ob Ihre Mary Kay-Aktivitäten ein selbstständiges Einkommen oder ein Hobby-Einkommen darstellen. Wenn Sie Mary Kay mit der Absicht verkaufen, einen Gewinn zu erzielen, und in mindestens drei der letzten fünf Jahre einen Gewinn erzielt haben, ist dies das Einkommen aus selbständiger Erwerbstätigkeit und Sie müssen den Zeitplan C ausfüllen. Wenn Sie nicht rentabel sind und nicht setzen in der zeit und anstrengung, um rentabel zu werden, betrachtet der IRS alle umsätze als hobby-einnahmen. Wenn es sich um ein Hobby handelt, melden Sie die Einnahmen in Zeile 21 des Formulars 1040 und listen Sie alle damit zusammenhängenden Ausgaben als Einzelposten in der Liste A auf.

Berechnen Sie Ihre Einnahmen und Renditen

Mary Kay-Berater mit selbstständigem Einkommen sind eigentlich Unternehmer. Alleineigentümer sollten alle Geschäftserträge und -verluste in Schedule C melden. Berechnen Sie zunächst Ihre gesamten Mary Kay-Einnahmen aus dem Jahr. Dies ist der Gesamtbetrag an Bargeld, den Sie von Kunden erhalten haben, die Mary Kay-Produkte von Ihnen gekauft haben. Gesamtumsatz in Zeile 1 auflisten. Wenn Sie den Kunden Rückgaben erteilt haben, listen Sie diesen Betrag in Zeile 2 auf.

Vervollständigen Sie die Kosten der verkauften Waren

Da Sie physische Produkte für Ihr Unternehmen weiterverkaufen, müssen Sie den Zeitplan für die Herstellungskosten in Teil 3 von Anhang C ausfüllen. Um Ihre Kosten für die verkauften Waren zu berechnen, beginnen Sie mit dem Wert des beginnenden Produktbestands, addieren Sie alle Einkäufe und ziehen Sie die Summe ab Wert Ihres verbleibenden Lagerbestands am Jahresende. Der Unterschied ist Ihre Kosten für verkaufte Waren. Geben Sie die Kosten der verkauften Waren in Zeile 42 von Teil 3 und in Zeile 4 von Teil 1 an.

Andere Ausgaben abziehen

Als unabhängiger Auftragnehmer können Sie andere Kosten abziehen, die mit dem Verkauf von Mary Kay-Produkten verbunden sind. Die Kosten für Werbung und Büromaterial sind abzugsfähig. Wenn Sie Mary Kay auf Partys, Messen oder Häusern gezeigt haben, können Sie die Fahrtkosten bis zu Ihrem Ziel abziehen. Nach dem IRS können Steuerpflichtige ab dem Steuerjahr 2017 pro gefahrener Meile 53,5 Cents abziehen. Führen Sie diese Ausgaben in Teil 2 von Schedule C auf. Zeichnen Sie nach dem Ausfüllen des Formulars den Nettogewinn oder -verlust aus Zeile 31 in Zeile 12 des Formulars 1040 auf. Fügen Sie Schedule C bei der Abgabe Ihrer Steuererklärung bei.


Video: Dale Bredesen - Die Alzheimer Revolution - Untertitel