In Diesem Artikel:

So hinterlegen Sie Steuern, wenn Ihr Status selbstständig ist. Wenn Sie als unabhängiger Auftragnehmer arbeiten, ein Honorar erhalten oder ein kleines Unternehmen betreiben, müssen Sie bei Ihrer Steuererklärung ein Schedule C-Formular einreichen, um Einkünfte und Ausgaben aus der selbständigen Erwerbstätigkeit zu melden.

So hinterlegen Sie Steuern, wenn Ihr Status selbstständig ist: wenn

Steuern auf Dateien, wenn Ihr Status selbstständig ist

Beginn des Zeitplans C

Schritt

Stellen Sie fest, dass Sie eine Einzelunternehmung haben. Wenn Sie Ihre Arbeit oder Dienstleistungen an jemanden vergeben oder wenn Sie Produkte mit Gewinn verkaufen und kein Mitarbeiter, Unternehmen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Mitglied einer Partnerschaft sind, sind Sie ein Einzelunternehmer.

Schritt

Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen nicht in der Landwirtschaft oder im Fischfang tätig ist. Die Regeln und Formen (Zeitplan F) unterscheiden sich für Landwirtschaft und Fischerei.

Schritt

Besorgen Sie sich einen Zeitplan C von einem Internal Revenue Service-Büro. Sie können einen Schedule C-EZ verwenden, wenn Ihre Ausgaben 2.500 USD oder weniger betragen und Sie keine Lagerbestände haben, Cash-Accounting verwenden, keinen Verlust hatten, nur einen Einzelunternehmerbetrieb hatten, keine Angestellten hatten, keine Abschreibungen vornehmen, keine Ansprüche geltend machen geschäftliche Nutzung Ihres Eigenheims und keine Passivitätsverluste des Vorjahres aus diesem Geschäft.

Schritt

Geben Sie Ihren Namen, Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihre Adresse in das Formular ein. Sie müssen auch die Identifikationsnummer des Arbeitgebers angeben, wenn Sie Alkohol, Tabak, Schusswaffen, Verbrauchsteuern, Arbeits- oder Treuhänder einsenden müssen oder wenn Sie einen Keogh-Plan haben.

Schritt

Beschreiben Sie Ihr Hauptgeschäft oder Ihre berufliche Tätigkeit und geben Sie den sechsstelligen Geschäftscode ein. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein, falls Sie einen haben.

Schritt

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, in dem Ihre Buchführungsmethode erläutert wird. Die meisten Leute verwenden eine einfache Bargeldmethode. Schedule C-EZ verwendet nur die Bargeldmethode. Die Abgrenzungs- und Hybridmethoden werden im Allgemeinen nur von denjenigen verwendet, die Inventarprotokolle führen.

Schritt

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ja" oder "Nein", um anzugeben, ob Sie "maßgeblich" am Unternehmen teilgenommen haben (eine aktive Rolle übernommen haben). Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie dieses Geschäft im Steuerjahr begonnen oder gekauft haben. Diese Fragen werden nicht in einem Schedule C-EZ gestellt.

Ermittlung des Bruttoeinkommens

Schritt

Schreiben Sie den Dollarbetrag der Bruttoeinnahmen in Zeile 1. Dies ist der Gesamtbetrag, den Sie für Ihre Arbeit, Ihr Geschäft oder Ihren Beruf gezahlt haben. Geben Sie die Verkaufskosten der verkauften Produkte und die Materialkosten an, die Sie Ihrem Kunden in Rechnung gestellt haben.

Schritt

Schreiben Sie die Vertriebskosten für etwaige Rückgaben oder Zulagen in Zeile 2. Es gibt keine Zeile in der C-EZ, also rechnen Sie diesen Betrag in die Ausgaben ein.

Schritt

Schreiben Sie die Kosten für Waren, die Sie in Zeile 4 verkauft haben. Dies wird in Teil III von Anhang C berechnet. Im C-EZ gibt es hierfür keine Zeile, daher sollte dieser Betrag in den Ausgaben enthalten sein.

Schritt

Schreiben Sie den Betrag der sonstigen Einnahmen in Zeile 6. Die sonstigen Einnahmen umfassen wiedereingezogene Forderungen, erhaltene Zinsen auf ausstehende Konten, Schrottverkäufe, Treibstoffsteuer- und Krediterstattungen, Wiedereinnahme von übermäßigen Abschreibungen, Einnahmen aus Finanzreserven und überhöhte staatliche Nahrungsmittelzahlungen an Betreuungspersonen. Fügen Sie diese Dinge in der C-EZ einfach zu Zeile 1 hinzu.

Schritt

Berechnen Sie Ihr Bruttoeinkommen aus diesen Zahlen und schreiben Sie es in Zeile 7 der Tabelle C. Für die meisten Personen, die kein physisches Produkt verkaufen, entspricht der Betrag in Zeile 7 dem Wert von Zeile 1. Für C-EZ-Benutzer gibt es einen Betrag nur Zeile 1.

Kosten ermitteln

Schritt

Bestimmen Sie, ob Ihre Gesamtkosten 2.500 $ oder mehr betragen. Falls weniger, verwenden Sie den einfacheren Schedule C-EZ, es sei denn, Sie erfüllen die zuvor in Schritt 3 beschriebenen Anforderungen nicht. Andernfalls verwenden Sie Schedule C.

Schritt

Füllen Sie Teil IV aus, wenn Sie Ihr Fahrzeug für Ihr Unternehmen verwendet haben.

Schritt

Multiplizieren Sie die Anzahl der im Steuerjahr vor dem 1. April 1999 gefahrenen Geschäftsmeilen mit 32,5 Cents pro Meile.

Schritt

Multiplizieren Sie die Anzahl der im Steuerjahr nach dem 31. März 1999 gefahrenen Geschäftsmeilen mit 31 Cent pro Meile.

Schritt

Addiere die beiden Beträge zusammen.

Schritt

Fügen Sie ggf. Parkgebühren für Unternehmen hinzu.

Schritt

Addieren Sie den Geschäftsprozentsatz aller Finanzierungskosten und Kfz-Zulassungskosten (dividieren Sie die Geschäftsmeilen durch die gefahrenen Gesamtmeilen, um den Geschäftsprozentsatz zu erhalten).

Schritt

Schreiben Sie den Gesamtbetrag in Zeile 10 des Fahrplans C. Anstelle dieses Standardabzugs können Sie die tatsächlichen Betriebskosten Ihres Fahrzeugs für Ihr Geschäft verwenden, wenn Sie dies vorziehen.

Schritt

Schreiben Sie die Summe der Abschreibungen auf Geschäftsausstattung und Geschäftsmöbel in Zeile 13. Verwenden Sie das Formular 4562, um die Abschreibung zu berechnen.

Schritt

Schreiben Sie Ihre Reisekosten auf Linie 24a und Ihre Ausgaben für Speisen und Unterhaltung auf Linie 24b. Geben Sie 50 Prozent des Betrags in Zeile 24b in Zeile 24c und 24d ein.

Schritt

Notieren Sie die Kosten für die Anmietung von Ausrüstung in Linie 20a und die Kosten für die Anmietung von Büroflächen in Linie 21b.

Schritt

Schreiben Sie alle anderen Geschäftsausgaben mit Ausnahme der Ausgaben für Büroarbeitsplätze in die entsprechenden Zeilen von Teil II.

Schritt

Schreiben Sie den Typ und die Kosten aller anderen Ausgaben, für die in Teil V keine bestimmte Zeile angegeben ist, und tragen Sie die Summe von Teil V in Zeile 27 für die anderen Ausgaben ein.

Schritt

Zählen Sie alle Ausgaben in Teil II zusammen und schreiben Sie diesen Betrag in Zeile 28.

Schritt

Ziehen Sie diese Ausgaben vom Bruttoeinkommen (Zeile 7) ab, um in Zeile 29 einen vorläufigen Gewinn zu erzielen.

Schritt

Füllen Sie das Formular 8829 aus, wenn Sie Ausgaben für Büro zu Hause geltend machen. Schreiben Sie den zulässigen Abzug in Zeile 30 des Zeitplans C. Beachten Sie, dass der Abzug für das Büro-in-Home-Geschäft möglicherweise begrenzt ist, wenn Ihr Unternehmen mit einem Verlust arbeitet.

Schritt

Geben Sie Ihren Nettogewinn oder -verlust in Zeile 31 von Anhang C und Zeile 12 von Formular 1040 ein. Sie müssen auch Schedule SE ausfüllen, um Ihre Steuer auf selbständige Erwerbstätigkeit festzulegen.


Video: