In Diesem Artikel:

Das Steuerformular 4972 wird verwendet, um die Steuerbelastung für die pauschale Verteilung eines qualifizierten Vorsorgekontos zu reduzieren. Um sich zu qualifizieren, muss das gesamte Konto in einem Steuerjahr an den Begünstigten ausgezahlt werden. Der Plan muss ein Arbeitgeberplan sein, und der Begünstigte muss vor dem 2. Januar 1936 geboren sein. Wenn der Plan vererbt wurde, kann der Begünstigte Gebrauch machen Das Formular, falls der Planteilnehmer vor 1936 geboren wurde. Es bietet zwei Optionen für die Ermittlung der Steuerschulden an: einen pauschalen 20-Prozent-Plan oder einen 10-Jahres-Plan, der zu einer niedrigeren Steuerschuld führen kann, als die Auszahlung als normales Einkommen zu fordern. In beiden Fällen wird die Schuld sofort und nicht über die nächsten 10 Jahre bezahlt.

Paar Rechnungen bezahlen

Steuerformular 4972 ausfüllen

Schritt

Füllen Sie Teil I aus. Dies ist eine Reihe von Ja- oder Nein-Fragen, um zu bestimmen, ob Sie das Formular 4972 einreichen dürfen.

Schritt

Füllen Sie das NUA-Arbeitsblatt (NUA) aus, das auf Seite 3 zu finden ist, wenn Sie in Feld 6 Ihres Formulars 1099-R einen NUA-Wert haben und die 20-Prozent-Option dafür verwenden möchten.

Schritt

Füllen Sie das Arbeitsblatt zu Todesfallleistungen auf Seite 3 aus, wenn Sie den Plan geerbt haben. Wenn Sie das NUA-Arbeitsblatt ausfüllen, fügen Sie den Wert aus Zeile G in Zeile A dieses Formulars ein. Bestimmen Sie Ihren Anteil am Ausschluss von Todesfallleistungen, indem Sie 5.000 mit Ihrem Prozentsatz der gesamten Planzahlungen multiplizieren. Wenn Sie der einzige Begünstigte sind, würden Sie 5.000 USD eingeben.

Schritt

Geben Sie den Kapitalgewinnanteil aus dem Formular 1099-R aus Feld 3 in der ersten Zeile von Teil II ein, wenn Sie die 20-Prozent-Option verwenden. Wenn Sie das Arbeitsblatt für Todesfallleistungen ausgefüllt haben, geben Sie den Wert aus Zeile F in Feld 6 ein. Wenn Sie das Arbeitsblatt für Arbeitslosengeld nicht ausgefüllt haben, aber das NUA-Arbeitsblatt ausgefüllt haben, verwenden Sie den Wert aus Zeile G der NUA in Teil 6 Feld 6. Jetzt multiplizieren Sie den Wert in Feld 6 mit 0,2, um die Kapitalertragsteuer zu erhalten. Geben Sie diesen Wert in Feld 7 ein.

Schritt

Stellen Sie Ihr verbleibendes zu versteuerndes Einkommen dar. Wenn Sie sich nicht für die 20-Prozent-Option entschieden haben, ist dies der Wert in Feld 2a des Formulars 1099-R. Wenn Sie sich für die 20-Prozent-Option entschieden haben, ist dies der Wert in Feld 2a minus dem Wert in Feld 3. Wenn Sie noch ein zu versteuerndes Einkommen haben, müssen Sie Teil II ausfüllen. Andernfalls können Sie diesen Abschnitt überspringen.

Schritt

Geben Sie Ihr verbleibendes zu versteuerndes Einkommen in Zeile 8 ein. Füllen Sie Teil III aus und befolgen Sie die Anweisungen in jeder Zeile. Wenn Sie das Arbeitsblatt zu Todesfallleistungen ausgefüllt haben, geben Sie in Zeile 9 den Ausschluss der Todesfallleistungen ein.

Schritt

Verwenden Sie den Steuersatzplan auf Seite 4, um die Werte für die Zeilen 24 und 27 zu ermitteln. Dazu verwenden Sie die Beträge in den Zeilen 23 und 26. Suchen Sie den Wert in den Bereichen zwischen den Werten in den ersten beiden Spalten des Steuersatzplans. Wenn Sie die zutreffende Zeile gefunden haben, gehen Sie zur vierten Spalte dieser Zeile. Subtrahieren Sie die Zahl in der vierten Spalte von Ihrem Startwert und multiplizieren Sie sie in Dezimalform in der dritten Spalte mit dem Prozentwert und fügen Sie die andere Zahl in der dritten Spalte hinzu.

Schritt

Wenn Ihr Wert beispielsweise 7.690 $ betrug, würden Sie in Zeile 5 des Steuersatztarifs absteigen. Subtrahieren Sie den Wert in Spalte 4 (6.690 $) von 7.690 USD: 7.690 USD - 6.690 USD = 1.000 USD. Dann multiplizieren Sie das Ergebnis mit dem Prozentsatz in Spalte 3 (0,16): 1.000 $ * 0,16 = 160 $. Fügen Sie schließlich 900,9 hinzu, wie in Spalte 3 angegeben: 160 $ ​​+ 900,9 = 1060,9 $.

Schritt

Berechnen Sie Zeile 30, indem Sie die Zeilen 7 und 29 hinzufügen. Fügen Sie diesen Betrag in Zeile 44, Formular 1040NR, Zeile 41 oder Formular 1041, Schedule G, Zeile 1b, in Ihr 1040 ein. Fügen Sie dieses Formular 4972 Ihrer Steuererklärung bei. Bewahren Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen auf.


Video: