In Diesem Artikel:

Unabhängig davon, ob Sie Hausjäger sind oder lediglich die Immobilienwerte Ihrer Nachbarschaft überwachen, können Sie anhand verschiedener Ressourcen herausfinden, ob ein Haus kürzlich verkauft wurde. Wenn Sie eine Immobilie nicht persönlich besuchen können, können Sie durch Quellen von Drittanbietern auf dem Laufenden gehalten werden, oder über das, was auf Ihrem lokalen Markt passiert, informieren.

Der Mann, der mit für Verkauf steht, unterzeichnen vor Haus

Der Multiple Listing Service liefert eine Momentaufnahme der letzten Verkäufe von Häusern.

Schritt

Sprechen Sie mit einem Immobilienmakler und bitten Sie ihn, das Haus im Multiple Listing Service nachzuschlagen. MLS ist eine Website, auf der Agenten Häuser auflisten und deren Status aktualisieren. Der Agent kann Ihnen sagen, wann das Haus verkauft wurde und für wie viel.

Schritt

Gehen Sie zu Homes.com und geben Sie die Adresse der Unterkunft in die Hauptsuchleiste ein. Wenn die Immobilie kürzlich verkauft wurde, teilt Ihnen Homes.com den Verkaufspreis mit.

Schritt

Durchsuchen Sie Zillow.com, wo Sie Luftbilder von Nachbarschaften zusammen mit Hauspreisen und Wertschätzungen sehen können. Geben Sie die Adresse der Eigenschaft ein und klicken Sie auf "Start".

Schritt

Besuchen Sie die Website des Kreisgutachers. Geben Sie die Adresse der Wohnung ein. Wenn neue Informationen zu der Immobilie vorliegen, werden diese auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Methode ist jedoch möglicherweise nicht zuverlässig, da es in der Regel eine Zeitverzögerung zwischen dem Verkauf des Eigenheims und der Aktualisierung der County-Datensätze gibt.

Schritt

Melden Sie sich bei Trulia.com an und geben Sie die Postleitzahl der Unterkunft unter "Kürzlich verkaufte Häuser" ein. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, um die zuletzt verkauften Preise anzuzeigen.


Video: 96 jährige Frau öffnet die Haustür, und enthüllt ein verlorenes Meisterwerk.