In Diesem Artikel:

Die Insolvenz gilt zwar für einige als sehr persönlich, wird jedoch von der Justiz nicht als privat betrachtet. Wenn eine Einzelperson oder ein Unternehmen Insolvenz einreichen, wird der Insolvenzantrag zur öffentlichen Angelegenheit. Ein öffentliches Protokoll über die Insolvenz liegt vor, unabhängig davon, ob der Schuldner jemals eine Konkursentlastung erhalten hat oder nicht. Wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, können Sie herausfinden, ob jemand Konkurs angemeldet hat, egal in welchem ​​Bundesstaat er lebt.

So erfahren Sie, ob jemand Insolvenz in Illinois eingereicht hat: nicht

Sie können online nach Gerichtsurkunden suchen.

Schritt

Besuchen Sie uscourts.gov. Wählen Sie in der linken Spalte "Elektronischer Zugang zu Gerichten". Wenn der neue Bildschirm angezeigt wird, wählen Sie die erste Option "Electronic Public Access PACER Service Center". PACER ist eine Bundesdatenbank, die Gerichtsakten auf Bundes- und Länderebene führt.

Schritt

Wählen Sie "Für PACER registrieren" aus der Liste der Optionen links, wenn Sie kein PACER-Konto haben. Sie müssen ein registriertes Mitglied des Dienstes sein, um Suchen durchführen zu können.

Schritt

Kehren Sie zur PACER-Startseite zurück und wählen Sie "US Party / Case Index". Auf diese Weise können Sie von jedem Ort der Welt aus nach dem Insolvenzfall einer Person in Illinois suchen.

Schritt

Wählen Sie "Illinois" und den Gerichtsbezirk, wenn Sie es wissen, aus der Liste.

Schritt

Geben Sie Ihre Suchbegriffe ein. Sie können nach Name, Fallnummer oder Sozialversicherungsnummer des Anmelders suchen. Wenn Ihre Suche leer ist, gehen Sie nicht davon aus, dass die Person keine Insolvenz angemeldet hat. Überprüfen Sie die Liste der nicht teilnehmenden Gerichte von PACER. Wenn der Bezirk von Illinois, in dem der Schuldner wohnt, nicht in das PACER-System einbezogen ist, wird sein Konkurs nicht auf der Website angezeigt.


Video: Nuevo orden mundial - La verdad Este video le mostrara por que sufre la humanidad