In Diesem Artikel:

Das Section 8-Gehäuseprogramm sieht vor subventionierte Vermietungshilfe zu denen, die sich qualifizieren. Aufgrund der großen Nachfrage kann der Einstieg in das Housing Choice-Gutscheinprogramm ein langwieriger Prozess sein. Die meisten öffentlichen Wohnungsbehörden, die auf lokaler Ebene § 8-Gutscheine verwalten, verfügen über ein Voranmeldeverfahren, um nur auf eine Warteliste zu kommen. Wohnungsbehörden informieren die Öffentlichkeit, wenn Wartelisten geöffnet werden.

Wie oft nehmen Wohnbehörden Anträge an

Wenn Sie sich auf der Warteliste befinden, können Sie Jahre warten, um den Antrag zu aktualisieren und nachzuverfolgen, bevor Sie den formalen Antrag auf Abschnitt 8 stellen. Jede Wohnbaubehörde hat eine eigene Warteliste, da jede Dienststelle einer bestimmten Gerichtsbarkeit unterliegt und einen begrenzten Betrag hat von Ressourcen und Möglichkeiten für das Programm. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war es nicht ungewöhnlich, dass die Wohnungsbehörde nach fünf oder mehr Jahren eine Warteliste öffnete und einen Zustrom von mehreren tausend Anträgen erlebte. Zwar kann eine Wohnungsbehörde ihre Warteliste öffnen und in kurzer Zeit Tausende von Bewerbungen annehmen, aber es stehen möglicherweise nur wenige Gutscheine zur Verfügung. Dies führt zu einem längeren Rückstand. Einige Wohnungsverwaltungen verwenden ein Lotteriesystem, um Bewerber auszuwählen, während andere nach dem Zufallsprinzip Bewerber für eine Warteliste auswählen. Die Abteilung für Wohnungswesen und Stadtentwicklung empfiehlt die Bewerbung bei mehr als einer Wohnbehörde.

Wie die Wohnungsbehörde Eröffnungen ankündigt

Eine Wohnungsbehörde wird die Eröffnung einer Warteliste ankündigen, die lokale Publikationen, soziale Medien, Agenturen von Drittanbietern und die Website der Behörde verwendet. Eine Warteliste wird normalerweise für eine begrenzte Zeit, beispielsweise vier Tage, geöffnet, und die Behörde stellt der Öffentlichkeit bestimmte Start- und Enddaten und -zeiten zur Verfügung. Das Vorantragsverfahren für eine Warteliste wird in der Regel online abgeschlossen, kann jedoch ein druckfähiges Paket beinhalten, das Sie per Post an die Wohnungsbehörde schicken oder einreichen können. Sie müssen sich an das Büro einer Behörde wenden oder dessen Website nach Anweisungen zur Beantragung einer Warteliste durchsuchen.

Lokalisieren Ihres lokalen PHA

Das HUD, aus dem Abschnitt 8 finanziert wird, führt bundesweit eine Liste der öffentlichen Wohnungsbehörden. Die Website des HUD ist öffentlich und ermöglicht Ihnen die Wahl Ihres Bundeslandes und Ihrer Region. In der Regel verfügt jeder Staat über eine Hauptwohnungsbehörde sowie Dutzende von Stadt- und Bezirksbehörden, die das Programm lokal verwalten. Obwohl Sie sich möglicherweise nicht innerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Wohnungsbehörde aufhalten müssen, wenn Sie sich auf Abschnitt 8 bewerben, kann die Behörde vorschreiben, dass Sie sich mindestens ein Jahr in der Region aufhalten, bevor Sie einen Gutschein genehmigt. Sie müssen bei der Bewerbung auch die Einkommensgrenzen der Region einhalten.


Video: