In Diesem Artikel:

Wenn Sie nach einem Zimmer suchen, das Sie mieten können, ist die Online-Suche der beste Ausgangspunkt. Anders als wenn Sie nach einer Wohnung oder einem Haus suchen, die Sie mieten möchten, können Sie wahrscheinlich keinen Vermietungsdienst oder einen Leasing-Agent für eine Zimmervermietung nutzen. Schauen Sie sich den Hintergrund der Person, von der Sie ein Zimmer mieten, und die Details des Mietvertrages genau an, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben.

Websites für Zimmervermietung

Es gibt unzählige Websites, die sich auf Zimmervermietung spezialisiert haben. Dazu gehört der Roommate Locator, der einen Bereich speziell für die Suche nach Zimmern zum Mieten bietet. Easy Roommate ist eine weitere Site, auf der Sie nach Ihrem Browser suchen können Stadt oder Postleitzahl. Sie können wählen, ob Sie nach einem Zimmer in einem Haus oder einer Wohnung suchen, wie viele Schlafzimmer Sie wünschen, das Mindest- und Höchstalter Ihrer Mitbewohner, das Geschlecht und ob es sich um Studenten oder Berufstätige handelt. Die Auflistungen enthalten normalerweise Fotos und Preise, die prominent im Vordergrund stehen. Padmapper ist eine weitere Option, mit der Sie nach Räumen suchen können. Es bietet den zusätzlichen Vorteil, dass Sie eine Google-Karte mit den Mietstandorten füllen. So können Sie leicht herausfinden, ob sich ein Mietobjekt in dem Stadtteil befindet, an dem Sie interessiert sind.

Zusätzlich zu speziellen Websites können Sie auch nach allgemein verfügbaren Websites wie Craigslist suchen. Schwarzes Brett Dazu gehören spezielle Foren für Ihre Stadt, beispielsweise auf Reddit.com. Dazu gehören auch Beiträge von Personen, die Zimmer in ihren Häusern oder Apartments vermieten möchten. Social-Networking-Sites wie Facebook können eine sichere Möglichkeit sein, Raummieten zu finden, insbesondere wenn Sie nach Räumen in Ihrem Freundeskreis suchen.

Wonach Sie in Zimmervermietung suchen

Wenn Sie ein Zimmer in einem Haus oder einer Wohnung mieten, Lernen Sie die Nachbarschaft kennen zuerst. Ist das Gebiet in einem sicheren Teil der Stadt? Ist der Weg zur Arbeit oder zur Schule lang? Finden Sie heraus, ob Sie für die Reparaturarbeiten in Ihrem Raum verantwortlich sind und welchen Zugang Sie zu anderen Teilen des Hauses haben. Stellen Sie sicher, dass Sie grundlegende Dinge durchsehen, z. B. wo Sie Ihr Auto können, wenn Sie müssen extra zahlen für einen ausgewiesenen Parkplatz und wie die Müllabfuhr abgewickelt wird. Erkundigen Sie sich nach den Hausregeln bezüglich des Besuchs oder Schlafens der Gäste.

Fallen zu vermeiden

Bevor Sie den Mietvertrag unterzeichnen, sollten Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Erkundigen Sie sich nach der Kaution und was Sie für die Rückerstattung der Kaution benötigen, wenn Sie ausziehen. Überprüfen Sie die Optionen, wenn Sie müssen Beenden Sie Ihren Mietvertrag vorzeitig. Müssen Sie den Rest Ihres Mietvertrages im Voraus bezahlen oder haben Sie die Möglichkeit, einen anderen zu finden, der Ihren Mietvertrag übernimmt? Darüber hinaus sollten Sie Ihre Mitbewohner vor dem Einzug noch etwas erforschen. Fragen Sie nach Referenzen und prüfen Sie diese gründlich. Sehen Sie sich sein soziales Netzwerk und Google seinen Namen an, um zu sehen, ob etwas Negatives auftaucht. Vor allem in Fällen, in denen Ihr Mitbewohner ein Fremder ist, sollten Sie mit einem kürzeren Mietvertrag beginnen, damit Sie gehen können, wenn die Dinge nicht gut laufen oder wenn Sie nicht miteinander auskommen.


Video: Vermietung möblierter Zimmer gewerblich!?