In Diesem Artikel:

Eine Bundessteuer-ID-Nummer (TIN) ist eine neunstellige Nummer, die vom Internal Revenue Service oder der Social Security Administration an Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen und staatliche Stellen vergeben wird. Grundsätzlich muss jeder, der Steuern zahlen muss, ein TIN haben. Eine Art von TIN ist die Federal Employer Identification Number (FEIN), die an Regierungsbehörden wie den United States Postal Service, das Census Bureau und die Central Intelligence Agency vergeben wird. Diese Nummern sind öffentlich und im Internet leicht zu finden.

So finden Sie die Steuernummer der Bundesbehörden: vergeben

Regierungsbehörden wie dem EPA werden Steueridentifikationsnummern ausgehändigt, die im Internet leicht zu finden sind.

Schritt

Navigieren Sie zur in den Referenzen aufgeführten Gesundheits- und Human Services-Website.

Schritt

Laden Sie das Dokument auf Ihren Computer herunter. Dies kann je nach Computereinstellungen automatisch erfolgen. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um sie zu öffnen.

Schritt

Suchen Sie die Regierungsbehörde in der Datei. Die Steuer-ID-Nummern (FEINs) werden in der Spalte rechts neben dem Namen der Entität aufgeführt. Die FEIN für die Central Intelligence Agency lautet beispielsweise 53-0209083.


Video: Probleme mit der Familien-/Kindergeldkasse?!?! Moderne Kommunikation in Bundesbehörden!!!