In Diesem Artikel:

Es ist zu einfach, den Überblick über Ihre alten Vorsorgeeinrichtungen zu verlieren, wenn Sie den Job wechseln. Bei so vielen Überlegungen versagen viele Menschen einfach, ihr 401k- oder 403b-Geld zu ihrem neuen Arbeitgeber oder zu einem Rollover-IRA zu überweisen, was dazu führt, dass ein verwaistes Pensionskonto nicht so stark wächst, wie es könnte. Es ist auch leicht, den Überblick über die alten IRA-Konten zu verlieren, wenn Ihre Bank übernommen wird oder Sie Ihr Geld in ein neues Brokerhaus transferieren. Unabhängig vom Grund des ursprünglichen Versehens kann das Auffinden und Zurückfordern dieser Altersguthaben Ihre finanzielle Situation auf den richtigen Weg bringen.

So finden Sie nicht beanspruchte Pensionskassen: beanspruchte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, verlorenes oder nicht in Anspruch genommenes Altersgeld aufzuspüren.

Schritt

Sammeln Sie so viele Kontoauszüge wie möglich aus Ihren alten Konten. Diese Dokumente enthalten wertvolle Informationen, die Sie bei der Wiederbeschaffung Ihrer verlorenen Vermögenswerte unterstützen können, einschließlich Kontonummern und Kontaktinformationen für den Administrator des Plans.

Schritt

Rufen Sie die auf jedem Kontoauszug angegebene Telefonnummer an und verweisen Sie auf die im Formular angegebene Kontonummer. Teilen Sie dem Planadministrator mit, dass Sie die Assets in eine andere Institution verschieben möchten. Der Administrator kann Ihnen die Formulare zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um diese Altersguthaben direkt auf ein neues oder ein vorhandenes IRA-Konto zu übertragen.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihren früheren Arbeitgeber, wenn Sie keine Angaben zu Ihren fehlenden Vorsorgekonten haben. Bitten Sie darum, mit der Personalabteilung zu sprechen, identifizieren Sie sich dann und sagen Sie, dass Sie Informationen zu einem 401k- oder 403b-Plan benötigen, der nach Beendigung Ihrer Beschäftigung im Unternehmen zurückgelassen wurde.

Schritt

Geben Sie alle identifizierenden Informationen an, die von der Personalabteilung Ihres ehemaligen Arbeitgebers angefordert wurden. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Unterlagen ausfüllen und eine Erklärung unterzeichnen, bevor die Informationen an Sie weitergegeben werden können. Nachdem Sie die Kontoinformationen für Ihr altes Pensionskonto erhalten haben, können Sie sich direkt an den Planadministrator wenden und das Geld auf ein neues Konto überweisen lassen.

Schritt

Wenden Sie sich an das Finanzministerium, um in Ihrem Bundesstaat nach nicht beanspruchten Vermögenswerten zu suchen. Wenn Finanzinstitute die Inhaber bestimmter Konten nicht erreichen können, übergeben sie diese Konten dem Staat. Jeder Staat unterhält wiederum eine Datenbank mit nicht beanspruchten Vermögenswerten und ermöglicht es Einzelpersonen, nach Vermögenswerten zu suchen, die möglicherweise zu ihnen gehören. Wenn Sie die Website für die Treasury-Abteilung Ihres Staates nicht finden können, können Sie die Website Unclaimed.org verwenden (siehe Ressource). Diese Website wird von der National Association of Unclaimed Property Managers verwaltet und dient als Clearingstelle, um die Verbraucher mit den Abteilungen ihrer nicht in Anspruch genommenen Immobilien zu verbinden.

Schritt

Befolgen Sie die Anweisungen für Ihr Bundesland, um ein Altersguthaben in Anspruch zu nehmen, das Ihnen gehört. Lesen Sie das Antragsformular sorgfältig durch und reichen Sie die entsprechenden Unterlagen ein, um Ihren Antrag zu überprüfen.


Video: ►Betriebliche Altersvorsorge in Karlsruhe – André Binder