In Diesem Artikel:

Am unteren Rand jedes Schecks, den Sie in Verbindung mit einem Chase-Konto verwenden, sind zwei wichtige Nummern aufgedruckt. Eine ist die Kontonummer, die der Agentur mitteilt, dass der Scheck eingezahlt wird, von welchem ​​Konto Geld abgezogen werden soll. Die andere ist die Routing-Nummer, die der Agentur mitteilt, welche Schecks bei welchem ​​Kreditinstitut (in diesem Fall Chase) das Konto führen.

Paar Rechnungen bezahlen

Schritt

Halten Sie einen Ihrer Chase-Checks in der Hand. Stellen Sie sicher, dass die Vorderseite Ihnen zugewandt ist.

Schritt

Untersuchen Sie die linke untere Ecke an der Vorderseite Ihres Chase-Checks. Sie sehen zwei verschiedene Zahlengruppen.

Schritt

Sehen Sie sich die ersten neun Ziffern (mit einer Klammer auf jeder Seite) in der linken unteren Ecke des Schecks an. Diese neun Ziffern sind Ihre Routing-Nummer.


Video: Where Do You Find the Routing Number On a Check